Energiewechsel

Weingarten: Sonnwendfeier bei Blitz und Donnerstag

Pressemeldung vom 27. Juni 2012, 10:31 Uhr

Nicht nur in Stonehenge war die bekannte Sommersonnwende in diesem Jahr durch starken Regen
geprägt, sondern auch beim Schwarzwaldverein Weingarten erlebten die rund 60 Teilnehmer hautnah
Blitz und Donner !
Beim Start im Schulhof zur Wanderung zur „Schönen Aussicht“ auf dem Kirchberg fielen vom
bedeckten Himmel ein paar Regentropfen, die aber nicht länger die Wandergruppe ärgerten. Am Ziel
angekommen genossen alle die frischen Getränke und die guten Backwaren, vor allem aber die
herrliche Sicht auf Weingarten, auf die Vorbergzone in Richtung Durlach oder Bruchsal und über die
Rheinebene hinweg zu den Pfälzer Bergen. Dies war dann auch der Grund, das dafür passende Lied
anzustimmen : „Das schönste Land in Deutschlands Gaun das ist mein Badner Land“ !
Bei netter Unterhaltung und guter Stimmung entfachte gegen 21:00 Uhr Wanderwart Reinhold Mangei
das Sonnwendfeuer, das bald mit seinen hohen Flammen von weitem zu sehen war und alle erinnerte,
dass heute der längste Tag des Jahres ist. Doch in diesem Jahr schien die Sonne leider nicht den
ganzen Tag. Deshalb sah man auch nicht wie in den letzten Jahren die Sonne über dem Pfälzer Wald
untergehen. Im Gegenteil: von Südwesten wurden die Wolken immer dichter und dunkler, man sah die
ersten Blitze und hörte entfernt den Donner. Nun stellte sich die Frage : geht das Gewitter den Rhein
runter oder steuert es das Sonnwendfeuer des Schwarzwaldvereins an? Letzteres war der Fall : die
Blitze wurden immer heller und der Regen wurde von Minute zu Minute stärker. Zum Glück hatten sich
viele der erwartungsvollen Teilnehmer schon früher auf den Heimweg gemacht. Der Regen war
hilfsbereit für das Organisationsteam Reinhold, Winfried, Wolfgang und Herbert und löschte
„profihaft“ das Feuer !
Im Gegensatz zu Stonehenge zog es die Weingartener früher als sonst nach Hause; nass war man
zwar auch, aber die warme Dusche zuhause war sehr angenehm. Und wie man hört, soll das Wetter am
Freitag, den 21. Juni 2013, wolkenfrei sein.

Quelle: Gemeinde Weingarten

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis