Energiewechsel

Weingarten: KiTa Blauland bei der Kindergarten-EM

Pressemeldung vom 25. Juli 2012, 10:56 Uhr

Am Samstag, 14.07.2012, fand in Weingarten die Kindergarten-EM statt und auch die Blauland-Kinder waren
mit dabei. Nach wochenlangem Training von Viererkette, Elfmeterschießen und Torjubel war es endlich
soweit. 9 kleine Stürmer und Stürmerinnen wollten auf den Platz.
Beim Warmmachen vor dem Spiel haben sich manche Minis schon so verausgabt, dass sie beim
anschließenden Einlauf der Mannschaften ins Stadion getragen werden mussten. Die anderen liefen stolz mit
der Frankreich-Fahne ins Stadion, mit Blauland-Trikots und Trillerpfeifen ausgestattet.
Beim 1. Spiel zeigte sich schnell, dass die Entfernung zwischen den beiden Toren für unsere kurzbeinigen
Spieler etwas zu groß war, so dass sich Spieler, Trainer und Betreuerstab schnell auf ein Elfmeterschießen
einigten. Da es keine zweite KiTa-Mannschaft an diesem Tag gab, gegen die wir antreten konnten, stellten die
Eltern das gegnerische Team. Die Kinder legten ein hohes Tempo vor und gingen schon in diesem Spiel mit
über 80 Toren in Führung, die Eltern waren chancenlos.
Das 2. Spiel musste ausfallen, da fast alle Spieler die kurze Pause zum Mittagessen nutzten. Frisch gestärkt
nach Bratwurst, Pommes & Co. gaben dann alle im 3. Spiel noch einmal ihr Bestes. Der Endstand von 102:0
für die Kinder sagt alles.
Sichtlich stolz bekamen dann alle Kinder bei der Siegerehrung ihre Medaillen umgehängt und die
Betreuerinnen erhielten eine Urkunde. Dann ging es für alle nach Hause und erschöpft, aber glücklich und
voller Eindrücke sanken die Spieler (und auch manche Eltern) in die (Schlaf-)Kabine.

Quelle: Gemeinde Weingarten

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis