Energiewechsel

Weingarten (Baden): Weihnachtsmarkt 2015 – ein Rückblick – Auswahl an liebevoll hergestellten Artikeln an den Verkaufsständen der einzelnen Gruppen war riesig

Pressemeldung vom 14. Dezember 2015, 12:07 Uhr

Jeder Mensch hat mindestens eine Begabung, das wurde spätestens beim Bummel über den traditionellen Weihnachtsmarkt in Weingarten wieder deutlich: Gekochtes, Gestricktes, Gebackenes, Gebasteltes, Gesägtes, Geschriebenes – die Auswahl an liebevoll hergestellten Artikeln an den Verkaufsständen der einzelnen Gruppen war riesig. In der Bibel finden wir folgende Aussage: „Jeder soll dem anderen mit der Begabung dienen, die ihm Gott gegeben hat.“ Genau das haben die Teilnehmer beherzigt, indem sie einen Teil, oder wie wir als Liebenzeller Gemeinschaft und EC-Jugendarbeit das beschlossen haben, den gesamten Erlös aus dem Verkauf einem guten Zweck zur Verfügung stellen. Wir möchten allen danken, die in irgendeiner Weise zum Gelingen beigetragen haben, besonders der Bäckerei Scherk in Untergrombach für ihre Unterstützung, sowie jedes Jahr unserem ortsansässigen Sponsor für Fahrzeug und technisches Equipment und nicht zuletzt allen Käufern, denen wir es verdanken, dass wir eine stattliche Summe an Uwe Brutzer vom Global Team und an die Liebenzeller Mission für die Arbeit in Afrika übergeben dürfen.

Quelle: Gemeinde Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis