Energiewechsel

Weingarten (Baden): Vortrag über „Alte Hausmittel – neu belebt“

Pressemeldung vom 16. Oktober 2013, 09:23 Uhr

Alte Hausmittel erfreuen sich heutzutage immer größerer Beliebtheit. Manche Heilmittel unserer Mütter und
Großmütter, zum Beispiel Wickel mit verschiedenen Heilsubstanzen oder die Hühnersuppe gegen
Erkältungen, sind mittlerweile auch in der Schulmedizin etabliert. Für viele Menschen ist ein Leben ohne
Chemie ein wichtiges Anliegen. Deshalb setzen immer mehr Menschen auf altvertraute Naturheilmittel und
Naturheilverfahren. Das ist bei einem Blick auf den Beipackzettel vieler Medikamente nur allzu verständlich.
Alte Hausmittel heilen natürlich, kostengünstig und ganz ohne Nebenwirkungen.
Die HeilpraktikerinFrau Susanne Bürkert wird Ihnen viele alte Hausmittel vorstellen. Sie zeigt aber auch
Grenzen auf, ab denen Hausmittel nicht mehr helfen können.
Der Vortrag, in Kooperation mit dem Deutschen Hausfrauenbund Weingarten, findet statt am Montag, 21.
Oktober, 2013, um 19.30 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Weingarten, Marktplatz 12
Der Eintritt ist für Mitglieder frei, Gäste sind wie immer herzlich willkommen und bezahlen 3.- EURO.

Quelle: Gemeinde Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis