Energiewechsel

Weingarten (Baden): Vorlesestunde mit Besuch vom Nikolaus in der Gemeinde-Bibliothek

Pressemeldung vom 14. Dezember 2015, 11:57 Uhr

Am vergangenen Samstag, fand die erste Vorlesestunde in der Gemeinde-Bibliothek statt. Bereits um 10 Uhr kamen die ersten kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer und nahmen die Leseecke erwartungsvoll in Beschlag. Eine halbe Stunde später, als die „Märchentante“ Liesel Heuer mit dem Vorlesen begann, hatte sich die Leseecke mit Kindern und Erwachsenen so gefüllt, dass gar nicht alle auf dem Lesepodest und den Sitzhockern Platz fanden und einige noch auf dem Boden Platz nahmen. Gespannt lauschten die Kinder im Vorschulalter dann den Geschichten rund um die Weihnachtszeit. Um 11 Uhr war es dann soweit und der Nikolaus kam über den Rathausplatz und die Kinder stürmten ihm freudig entgegen. Für jedes Kind hatte er ein kleines Päckchen in seinem Sack, das sie dankbar mit nach Hause nahmen. Um 11:30 Uhr konnten die Mitarbeiterinnen der Bibliothek die älteren Kinder ab 6 Jahren begrüßen. Für diese Kinder hatte Frau Heuer das Buch „Ach du dicker Weihnachtsmann“ mitgebracht. Zuvor musste sich der Nikolaus jedoch verabschieden und die Kinder sangen ihm zum Abschied ein Lied. Aufmerksam folgten die Kinder sodann der Geschichte, bei der der Weihnachtsmann, um den Leuten zu gefallen, das ganze Jahr über fastet und Sport treibt um abzunehmen. Als er schließlich das nächste Weihnachten ganz abgemagert und ohne Bart erscheint, finden das jedoch alle doof. Eindrucksvoll und unterhaltsam erzählte Liesel Heuer die Geschichte, so dass es in der Bibliothek mucksmäuschenstill war. Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir Liesel Heuer, die es verstand, die insgesamt 48 Kinder wunderbar zu unterhalten. Danke sagen wir auch dem Nikolaus, dass er sich extra für uns Zeit genommen hat. Danke, nicht zuletzt, allen unseren großen und kleinen Leserinnen und Lesern, die in so überwältigender Anzahl gekommen sind.

Nächste Woche in der Gemeinde-Bibliothek

Am nächsten Donnerstag, 17.12.2015 findet bei uns um 15:30 Uhr eine Vorlesestunde statt. Wir werden das Bilderbuch „Suppe satt, es war einmal“ anhand von Bildkarten mit dem Kamishibai Theater zeigen und vorlesen. In dem Bilderbuch geht es um den Zusammenhang von Teilen und Frieden. Herzliche Einladung für Kinder ab 4 Jahren.

Quelle: Gemeinde Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis