Energiewechsel

Weingarten (Baden): Rodungsarbeiten für den Lärmschutzwall beginnen am 23.11.2015

Pressemeldung vom 18. November 2015, 09:27 Uhr

Ab kommenden Montag, den 23.11.2015 werden entlang der Bundesautobahn an der Waldbrücke großflächig Rodungsarbeiten durchgeführt. Diese sind erforderlich, damit die mit dem Bau des dortigen Lärmschutzwalls beauftragte Firma vertragsgemäß ab Januar/Februar 2016 mit den Bau-/Schüttarbeiten beginnen kann. Dabei müssen auf einer ersten Länge von ca. 800 m und einer Tiefe von ca. 50 m Bäume gefällt werden. Nur in einem Waldteil nordöstlich des Autobahnparkplatzes werden für den Naturschutz alte Eichen erhalten. Je nach Witterungsverlauf sollen diese Arbeiten bis spätestens Ende des Jahres abgeschlossen sein. Wir machen unsere Brennholzkunden darauf aufmerksam dass sämtliches dort aufzuarbeitende Brennholz von der Gemeinde Weingarten für Ihre Hackschnitzelheizungen benötigt wird. Da die ersten Baumaßnahmen schon Anfang 2016 stattfinden, können in diesem Bereich keine Flächenlose vergeben werden. Wir bitten die Waldbesucher während der Fäll- und Holztransportarbeiten den dortigen Bereich aus Sicherheitsgründen unbedingt zu meiden!

Quelle: Gemeinde Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis