Energiewechsel

Weingarten (Baden): Richard Geggus über 35 Jahre ehrenamtlich tätig

Pressemeldung vom 22. Oktober 2013, 11:35 Uhr

Während der diesjährigen Vereinsfeier Ende September ehrte der Behinderten- und Rehabilitationssportverein Weingarten e.V. sein verdientes Mitglied Richard Geggus. Er trat dem BSV im Jahr 1976 bei und übernahm im Jahr 1977 das Amt des Vereinskassierers. Seit 1981 ist er Übungsleiter für Rehabilitationssport beim Badischen Behindertensportverband. In den 36 Jahren seiner Vorstandstätigkeit als Kassierer hat er vom Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverein alle Ehrungen empfangen, die der Verband hierfür ausspricht. Die letzte Ehrung hat er für 25 Jahre Aktivität im Vorstandsbereich des Vereins vom Verband erhalten. Wieviele unzählige Stunden das insgesamt waren, kann wohl niemand genau sagen. Nach Einführung der Herzsportgruppe im Jahr 2009 hat er von Anfang an das Zepter übernommen. Er ist immer da, stellt die Übungsgeräte bereit und springt ein, auch wenn die Übungsleiterin mal verhindert ist. Auch innerhalb des Vereins ist Richard Geggus immer verfügbar, wenn diverse Anlässe, wie Sommerfest oder Vereinsfeier organisiert werden müssen. Er macht sogar heute noch die Vorstandsarbeit vom Vorsitzenden mit, wenn es darum geht, unseren älteren Mitgliedern zum Geburtstag zu gratulieren und ihnen ein kleines Präsent vom Verein zu überbringen. Er hat die Geschichte des Vereins wie kein anderer mitgeschrieben und geprägt. Seine Treue zum Verein, seine stets einwandfrei geführte Kasse sollen uns ein Beispiel geben, wie wichtig Menschen im Ehrenamt sind. Er hat nun dieses Jahr, nach mehr als 36 Jahren, seine Kasse in jüngere Hände gelegt. Seine sportlichen Aufgaben aber nimmt er weiterhin sehr ernst. Gerade erst hat er mit seinen nunmehr 77 Jahren seine Übungsleiterlizenz in einem Lehrgang für Rehabilitationssport in der Sportschule Steinbach um weitere 3 Jahre verlängert. Der 2. Vorsitzende, Jürgen Baumann, dankte Richard Geggus und seiner Frau, überreichte ein Geschenk verbunden mit dem Wunsche, dass er noch lange sportlich aktiv und geistig rege bleibt.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis