Energiewechsel

Weingarten (Baden): Lehrerunterrichtsräume und Schulplaner!

Pressemeldung vom 3. September 2013, 14:58 Uhr

Viele Neuerungen an der EKRS
Um die Verständigung zwischen Eltern, Schülern und Lehrern zu vereinfachen und zu verbessern, gibt es ab
diesem Schuljahr einen individuell für die EKRS hergestellten Schulplaner in DIN A 5, den alle Schülerinnen
und Schüler bekommen sollen. Er ist Hausaufgaben-, Entschuldigungs- und Benachrichtigungsheft in einem
und wird deshalb Pflicht für alle Schülerinnen und Schüler. Im Handel erhältliche Hausaufgabenhefte werden
dadurch überflüssig.
Klassenzimmer sind Vergangenheit- die Zimmer werden den Lehrern zugeordnet. Was soll das? Lehrer und
Lehrerinnen, die oft als „Packesel“ im weitläufigen Schulhaus unterwegs waren und von Zimmer zu Zimmer
hetzen mussten, haben ihre benötigten Materialien und Medien im nächsten Schuljahr direkt vor Ort. Einem
pünktlichen Unterrichtsbeginn steht dann nichts im Wege. Außerdem werden die Schülerinnen und Schüler
die Zimmer als „Gäste“ sorgsamer behandeln, sodass auch der Vandalismus nachlässt. Einige Schulbücher
werden in diesen Zimmern im Klassensatz vorhanden sein, sodass die Jugendlichen nicht mehr so viel
mitschleppen müssen.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis