Energiewechsel

Weingarten (Baden): Kreismeisterschaft 2015

Pressemeldung vom 28. April 2015, 14:08 Uhr

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Wettkämpfe der Kreismeisterschaften im Schützenkreis Bruchsal statt. Acht Weingartner Schützen wollten es wissen und nahmen in der Disziplin Kleinkaliber liegend teil. Hierbei mussten 60 Schuss im Liegen auf eine Distanz von 50m abgegeben werden. Mit der Startfreigabe ging es los. Schuss um Schuss absolvierten die Teilnehmer ihr Schießprogramm. Wer schon einmal diese Disziplin geschossen hat, der weiß, dass es mit jedem Schuss beschwerlicher wird. Nach einiger Zeit lässt die Kondition nach, der Arm tut weh und auch das Zielen wird immer anstrengender. Kurzum es kostet richtig viel Willensstärke und Konzentration bis zum Ende durchzuhalten. Doch bei einem Wettkampf kommt es nicht nur auf das Können an, sondern es zählt auch die Tagesform. Schon so mancher Favorit hatte mit einem schlechten Tag das Nachsehen. Und damit man seine Gegner einschätzen konnte, wurde auch schon mal ein Blick auf deren Scheiben riskiert. Mehrere Kreisrekorde wurden gebrochen und unsere Schützen hatten es zum Teil mit richtig starken Gegnern zu tun, aber dennoch ließen sie sich nicht entmutigen und haben sich wacker geschlagen. Ja, einige schafften sogar den Sprung aufs Treppchen. Neue Kreismeisterin in der Damenklasse ist fortan Stephanie Städele und in der Damenaltersklasse sicherte sich Simone Garcia Montes Platz 2 vor ihrer Vereinskameradin Monika Kunz. Bei den Herren lief es leider nicht so gut. In der Herrenaltersklasse mussten sich Silvester Garcia Montes mit dem 4. Platz und Jürgen Langendörfer mit dem 6. Platz begnügen. Platz 5 in der Herrenseniorenklasse ging an Karl Rosswag und in der stark besetzen Herrenklasse erreichten Christian Poscher den 9. Platz und Michael Süpfle den 13. Platz. Ob die Ergebnisse für die Qualifikation zur Landesmeisterschaft reichen, wird sich erst nach Herausgabe der Limitzahlen zeigen. Wir jedenfalls drücken ganz fest die Daumen und gratulieren zu diesen tollen Erfolgen.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis