Energiewechsel

Weingarten (Baden): Konzert – Jazz & School – TMG meets JMS Freitag, 13.11.2015 19 Uhr

Pressemeldung vom 3. November 2015, 14:49 Uhr

Eintritt frei – Bewirtung durch die SMV des Thomas-Mann-Gymnasiums

Wie bereits angekündigt präsentiert die BigBand des Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee mit dem Jazz-Rock Ensemble der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V., Bretten ein Kooperationskonzert. Anlass der Veranstaltung ist das 40-jährige Jubiläum der JMS Bretten. Das Festival „Weingartner Musiktage Junger Künstler“ fördert das Konzert ebenfalls. „Jazz & School – TMG meets JMS“ ist Freitag, 13.11.2015 um 19.00 Uhr im Saal des Gasthauses Goldener Löwen Weingarten – Marktplatz 15. Die Bigband hat am Thomas-Mann Gymnasium schon eine lange Tradition und wurde kurz nach Gründung der Schule von ihrem langjährigen Leiter, Herrn Nork, ins Leben gerufen. Nach dessen Pensionierung übernahm der Musiklehrer und Saxophonist Benjamin Kuger im September 2013 das Ensemble und formte aus der „Jazz-AG“ genannten Gruppe eine Bigband. 35 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen des Gymnasiums proben, musizieren, swingen und grooven gemeinsam. Dabei setzt der Bandleader auf die Vielfalt der Instrumentalisten in der Schule. Neben den klassischen Instrumenten einer Bigband – Saxophone, Trompeten, Posaunen, Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug – kommen auch Flöten und Klarinetten zum Einsatz. In manchen Stücken wird die Band noch durch Solisten und Sänger ergänzt. Ebenso vielfältig ist das Programm der Bigband: Stilistisch reicht die Bandbreite von Klassikern des Swing wie Duke Ellingtons C-Jam Blues oder Rock’n Roll Nummern wie Barbara Ann bis zu modernem Rave und Rock/Pop. Während einige Stücke die Rhythmusgruppe besonders in Szene setzen, stehen beispielsweise bei Gimme Some Lovin‘ oder dem Party Rock Anthem die Bläsersätze mehr im Vordergrund. Haven’t Met You Yet und Set Fire to the Rain sind Titel, bei denen Sänger als Solisten zur Bigband brillieren können. Gerade die Mischung aus altbekannten Nummern und jungen Hits sowie das Zusammenspiel von 10- bis 19-Jährigen machen die Bigband des Thomas-Mann-Gymnasiums aus. Das Programm des Jazz-Rock Ensembles unter der Leitung des Saxophon- und Klarinetten-Lehrers Robert Amend besteht aus Mainstream Jazz, Funk, Latin und Rock. Stücke von Pat Metheny oder Horace Silver sowie moderne Pop Songs wie Rehab von Amy Winehouse oder Don’t Know Why von Norah Jones ergänzen sich. Drums, Bass, Gitarre, Gesang, Saxophon, Posaune und Piano sind die ausführenden Instrumente des Ensembles. Das Ensemble gibt es seit 2011 – zusammen gegründet mit Eva Gerson und Maurice Hausner aus dem Projekt „Jazz für Kinder“ im November 2010. Das Projekt – mit der Story der „Jazz- Fliege“ – wurde vom Jazz Club Bretten, Jazzverband Baden-Württemberg und der Jugendmusikschule Bretten im Bürgersaal des Alten Rathauses präsentiert und gefördert. 50/155 Das Ensemble gewann einen Förderpreis beim Bandwettbewerb der Sparkasse Kraichgau Kunsttage 2012. Außerdem musizierte das Jazz-Rock Ensemble immer wieder bei größere Veranstaltungen der Stadt Bretten, Oberderdingen, Walzbachtal oder Sulzfeld.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis