Energiewechsel

Weingarten (Baden): Helfer gesucht für landesweite Kartierungsaktion

Pressemeldung vom 11. März 2014, 15:02 Uhr

Amphibien und Reptilien werden erfasst
Bruchsal / Stutensee / Weingarten (tam).Im Rahmen einer landesweiten Kartierungsaktion sollen ab diesem
Frühjahr die Bestände von Amphibien und Reptilien in Baden-Württemberg neu erfasst werden. Die bisherigen
veralteten Daten gehen teilweise auf jahrzehntealte Untersuchungen zurück, Amphibien wurden letztmals
2007 überregional erfasst. Die neuen Daten werden wiederum Grundlage sein für gezielte Schutzmaßnahmen
und Erhaltungsprograme. Auch der Untergrombacher Verein für Umwelt- und Naturschutz hat sich zur
Bearbeitung eines 25 Quadratkilometer großen Gebietes bereiterklärt. Daher wendet sich der Verein an alle
Naturinteressierten mit der Bitte um Unterstützung. Ob durch eigenständiges Erfassen von Arten oder als
Hinweisgeber auf eigene Beobachtungen: Jeder kann, auch ohne spezielle Fachkenntnisse, an dem Projekt
mitwirken. Insbesondere Bruchsal-Büchenau, Weingarten sowie die Stutenseer Stadtteile Staffort, Spöck,
Blankenloch und Friedrichstal fallen in das Untersuchungsgebiet. Interessierte können sich melden beim
Verein für Umwelt- und Naturschutz Untergrombach e.V., Regine Carl, Tel. 07257/1477, E-Mail:
retomamica@t-online.de

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis