Energiewechsel

Weingarten (Baden): Goldstadt Schwimm-Meeting Pforzheim

Pressemeldung vom 2. Dezember 2014, 14:03 Uhr

Am 22. November lud die SSG Pforzheim zu ihrem alljährlichen Goldstadt-Meeting ein. Vier Schwimmerinnen und Schwimmer folgten der Einladung um Ihr Können unter Beweis zu stellen. Wie schon im vergangenen Jahr, war auch diesmal die Sprinterwertung über die 50m Freistil, eines der Highlights an diesem Wettkampftag. In den einzelnen Vorläufen wurden die jeweils 6 Zeitschnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer der am Nachmittag stattfindenden Finals ermittelt. Als Vorlaufschnellster sicherte sich Patrick Kiefer eine gute Ausgangslage für das spätere Finale. In einem überaus spannenden und hartumkämpften Rennen wurde Patrick seiner Favoritenrolle gerecht und verwies seine Konkurrenten in einer Zeit von 24,54 Sekunden auf die Plätze. Michelle Katt verpasste in einer Zeit von 30,34 Sekunden denkbar knapp das Finale. Kann sich trotzdem über eine neue Saisonbestleistung über diese Strecke freuen. Über die doppelte Distanz, den 100m Freistil, konnte Michelle punkten. In der Altersklasse der Juniorinnen darf Sie sich über einen tollen 3. Platz freuen. Auf Ihrer Paradestrecke, den 100m Brust, erwischte Sie einen schnellen Lauf und belegte in der Zeit von 1:10,37 Sekunden einen hervorragenden 2 Platz. Deborah Reinbold darf sich ebenfalls über hervorragende Leistungen freuen. Über die 200m Lagen belegte Sie einen tollen 6 Rang. Darüber hinaus stellte Sie in einer Zeit von 2:58,57 min eine neue persönliche Bestzeit auf. Auf den 100m Rücken zahlte sich das Training der letzten Wochen ebenfalls aus. 1:26,82 min bedeuteten nicht nur Platz 7 in der Altersklasse C sondern wieder einmal einen neuen persönlichen Rekord. 3 Starts, 3 persönliche Bestzeiten. So lautete am Ende die Bilanz von Tanja Kappler. 1:19,53 min stand nach dem Rennen der 100m Freistil auf der Uhr des Kampfrichters. Zum ersten Mal überhaupt unterbot sie somit die magische Grenze von 1:20,00 min. Über die 50m Freistil in 35,58 Sekunden und den 100m Brust mit 1:41,78 min verbesserte sie ebenfalls Ihre bis dato gültigen Bestzeiten und rundete einen erfolgreichen Wettkampftag mit tollen Platzierungen ab.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis