Energiewechsel

Weingarten (Baden): Freunde zu Gast bei Freunden

Pressemeldung vom 8. Juli 2014, 14:49 Uhr

Seit vielen Jahren währt nun schon die Freundschaft zwischen dem Schützenverein Weingarten und den Jagdhornbläsern Waidmannsheil und so war es auch nicht verwunderlich, dass beim diesjährigen Freundschaftstreffen über 60 Mitglieder daran teilnehmen wollten. Für viele war es ein Wiedersehen mit alten Freunden, aber auch neue Bekanntschaften wurden geschlossen, und dementsprechend hervorragend war natürlich auch die Stimmung. Zeitweise schien die Vereinsterrasse aus allen Nähten zu platzen und so musste auch schon mal enger zusammengerückt werden, damit alle einen Platz fanden. Mit einem musikalischen Gruß aus ihren Hörnern eröffneten die Jagdhornbläser Waidmannsheil traditionell das Freundschaftstreffen. Es folgten Begrüßungsworte der beiden Vorstände Alexander Hill und Werner Mumbauer, die sich über den großen Zuspruch des Freundschaftstreffens freuten. Und nach dem Signal vom Grillmeister Rudolf wurde die Schlacht am Buffet, um das gegrillte Wildschein mit den vielen leckeren Salaten, eröffnet. Als kleine „Showeinlage“ hatte sich Schützenneumitglied Siggi etwas Originelles einfallen lassen. Um zu zeigen, dass nicht nur die Jagdhornbläser ins Horn blasen können hatte er eigens sein Alphorn mitgebracht und gab damit vom Bogenplatz herüber einige musikalische Stücke zum Besten. Wie immer verging die Zeit wie im Nu. Doch eins sei gesagt: „das war mit Sicherheit nicht unser letztes Freundschaftstreffen“. Ein herzliches Dankeschön für dieses gelungene Fest geht an alle Helfern, allen voran unserem Grillmeister Rudolf.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis