Energiewechsel

Weingarten (Baden): Europameistertitel der Paso Finos geht in den Sallenbusch in Weingarten

Pressemeldung vom 3. September 2013, 15:09 Uhr

Der Sallenbusch in Weingarten ist für seine zahlreichen Pferde bekannt. Dass aber unter all den Ställen ein
Europameister weilt, das hat bisher kaum einer erfahren. Am 3.08.2013 holte Petra Schöner vom Quellberghof
mit dem Paso-Fino Wallach ihres Mannes in Schutterwald im Schwarzwald den begehrten Titel.
Die Europameisterschaft wurde auf der Anlage des Reitvereins Schutterwald durchgeführt. Es war ein gut
durchdachtes und organisiertes Turnier mit vielen schönen und sehr guten Pferden, wie Petra Schöner
berichtet. Die Starter kamen aus der Schweiz, Österreich, England, Irland und aus Deutschland angereist und
die Trainerin und Pferdewirtschaftsmeisterin merkte sehr schnell: Es gibt sehr gute Paso Finos in Europa!
„Dass mein Mann und ich so erfolgreich abschneiden würden, damit hatten wir nicht gerechnet“, so Petra
Schöner. Besonders freue sie sich, dass sie mit deutlichem Vorsprung den Europameinstertitel in der
Dressur-Kür gewinnen konnte. Ihr Mann, der Sportwissenschaftler Harald Schöner, erreichte einen sehr guten
4. Platz in der Pleasure Prüfung, einen 6. Platz in der Horsemanship Prüfung. In der Abendveranstaltung
gewann er außerdem bei den Fun-Prüfungen das Largo-Race (Renntölt) und einen souveränen 2.Platz in der
Viertaktprüfung – wo die Richter aus USA und Deutschland in einem halbstündigen Stechen den Gewinner
suchten. „Das ganze Turnier hatte so viel Flair und machte auch offensichtlich den Zuschauern großen Spaß,
die bis um 22.30 Uhr den Fun-Prüfungen jubelnd zuschauten“, freut sich Petra Schöner. „Mein Mann und ich
führen unseren Betrieb, den Quellberghof, als liebevollen Familienbetrieb, in dem auch unsere zwei kleinen
Kinder eine große Rolle spielen. Die erfolgreiche Teilnahme an einem Turnier ist nicht unser primäres Ziel, ist
aber nicht zuletzt zur Kontrolle und unabhängigen Bewertung unserer Arbeit mit den Pferden notwendig.“
Das Erfolgspferd der Schöners, der in Deutschlang gezogene Wallach Dorito ist mittlerweile 12 Jahre alt und
seit 7 Jahren im Besitz der Familie. Es habe lange gedauert und viel Geduld gefordert, bis er so weit war wie
er jetzt ist, erinnert sich Familie Schöner. „Wir haben auf unterschiedliche Weise mit ihm gearbeitet, sodass wir
nun ein vielseitiges Spitzenpferd haben, wie wir in Schutterwald unter Beweis stellen konnten.“

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis