Energiewechsel

Weingarten (Baden): Ehepaar Breindl feiert Diamantene Hochzeit

Pressemeldung vom 5. Mai 2015, 14:39 Uhr

Das Sprichwort „hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau“ hat sich bei Emmy und Konrad Breindl aufs Beste bewahrheitet. 60 Jahre sind die Beiden am heutigen Tag miteinander verheiratet. Konrad Breindl war in seinem Berufsleben Schreinermeister. Knapp zwei Jahrzehnte war er in gehobener Position in einem großen Weingartner Holzbaubetrieb tätig, danach selbständig. Seit eh und je gehörte sein Herz jungen Menschen, denen er nach Kräften half, eine Ausbildung zu absolvieren und schließlich in Lohn und Brot zu kommen. Häufig erzielten seine Schützlinge bei der Abschlussprüfung die besten Ergebnisse der Schreinerinnung. Vereinzelte haben heute noch Kontakt zu ihrem Förderer. Das katholische und tiefgläubige Ehepaar gehörte nicht nur auf dem Papier der Kolping-Familie an. Konrad Breindl war dem Kolping-Gedanken seelenverwandt. Er war Schulpate bei der Weingartner Turmbergschule und ist Ehrenvorsitzender des Fördervereins der Schule. Er gehört dem Kolping-Bildungswerk an, war Mitglied im Aufsichtsrat in Stuttgart, ist Träger der Goldenen Ehrennadel des Kolpingwerks und gesuchte Vertrauensperson für schwierige Jugendliche. Für Emmy Breindl war es eine Selbstverständlichkeit, ihren Mann in dieser Hinsicht zu unterstützen. Nicht selten geschah es, dass das großherzige Ehepaar den einen oder anderen Jugendlichen, der fernab der Heimat in Weingarten eine Lehrstelle antrat, zunächst in seinem Haus und der achtköpfigen Familie aufnahm. An ihrem Tisch war immer ein Platz frei. „Wenn man für so viele kocht, kommt es auf einen Esser mehr nicht an“, lächelt Emmy Breindl bescheiden. Neben dem großen Haushalt mit sechs Kindern, hielt ihrem Mann den Rücken frei und pflegte seinen Terminkalender.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis