Energiewechsel

Weingarten (Baden): Die Rentenversicherung erklärt das Rentenpaket

Pressemeldung vom 8. Juli 2014, 14:59 Uhr

Fragen und Antworten zum »Rentenpaket«, das am 1. Juli in Kraft getreten ist, enthält eine Sonderinformation der Deutschen Rentenversicherung: Auf www.deutsche-rentenversicherung.de kann man sich über die Neuregelungen bei der Rente mit 63, der Mütterrente sowie um die Neuerungen bei der Erwerbsminderungsrente und beim Reha-Budget informieren. Zum Herunterladen steht dort auch eine kleine Broschüre zur Verfügung, die auf 28 Seiten das Rentenpaket erklärt. Wer die kostenlose Broschüre in Papierform bestellen möchte, kann das telefonisch (0721 825-23888) oder per E-Mail (presse@drv-bw.de). Wer sich individuell und persönlich beraten lassen will, kann das vor Ort und wohnungsnah in allen Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg in den Regionalzentren und Außenstellen im ganzen Land. Weiter steht das kostenlose Servicetelefon zur Verfügung (0800 100048024). Mehr Infos im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-bw.de. Weitere Auskünfte zu den Themen Rente, Rehabilitation und Altersvorsorge gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg in den Regionalzentren und Außenstellen sowie bei den ehrenamtlich tätigen Versichertenberaterinnen und -beratern im ganzen Land, über das kostenlose Servicetelefon unter 0800 100048024 und im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-bw.de.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis