Energiewechsel

Weingarten (Baden): Die „Meile“ lockte mit Aktionen und Attraktionen

Pressemeldung vom 28. April 2015, 14:18 Uhr

Großer Besucherstrom bei überraschend gutem Wetter

Parkplätze wurden zu Aktionsflächen umfunktioniert, das Sortiment an einem Stand im Freien angeboten und Vorführungen und Mitmachaktionen hatten Hochkonjunktur. Auf einem exakt 1,6 Kilometer langen Abschnitt der Rudolf-Diesel-Straße präsentierte die Weingartener „Gewerbemeile“, organisiert vom Gewerbeverein, auf vielfältige Weise ihre Leistungsfähigkeit. Die Weingartener Autofirmen waren mit den neuesten Modellen – auch als Elektromobil – vertreten und Ralf Gehrmann hatte einen Parcours für Kinder-Quads abgesteckt. Zwischen den ausladenden Informations- und Showtrucks bot Marco Schaufelberger gebratene Kochbananen als gesunde Snacks an. Schwimmbäder und Bademoden setzten auf Sommerfeeling, ein Bestattungsunternehmen warb mit Flexibilität dem Kunden gegenüber. Beim Landschaftsgärtner konnten Kinder Bagger fahren, 50 Meter weiter kredenzte Weinkönigin Anna die edlen Tropfen der Winzergenossenschaft. Steak und Pommes hielt der MC White Horses bereit und das Kindekarussell machte den Jüngsten Freude. Bei Daniela Zöller durften Kinder reiten oder probieren, ein Pferd zu putzen. Jana Luerssens Hund Lou spielte mit ihr Fußball und die Oldtimerfreunde Weingarten präsentierten alte Traktoren, darunter einen mit dem Monika Burst bei der Traktoren-WM am Großglockner im Jahr 2011 den neunten Platz belegt hatte. Keine Frage, dass auch die üblichen Flyer, Kärtchen und kleine Geschenke bereit gehalten wurden sowie ausführliche Beratung nicht zu kurz kam. Kaiserwetter und das Konzept, Information mit Spaß und Unterhaltung zusammenzubringen, lockte die Besucher. Mit 30 Teilnehmern waren es auf der „Meile“ zehn mehr als beim letzten Mal. Angesichts der Tatsache, dass am selben Tag auch in Blankenloch, Friedrichstal und Bruchsal Verkaufsoffene Sonntage waren, sei es sehr beachtlich, was Weingarten am Sonntag auf die Beine gestellt habe, sagte Gemeinderat Werner Burst.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis