Energiewechsel

Weingarten (Baden): Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen 2015

Pressemeldung vom 18. Februar 2015, 09:09 Uhr

Mit einer überaus bemerkenswerten Mannschaftsleistung sichert sich die SG Mittelbaden den Verbleib in Baden – und Bezirksliga. Am Sonntag, 08.02.2015 fanden die diesjährigen DMS im Hallenbad in Grötzingen statt. Unsere SG, bestehend aus Rheinstellten, Ettlingen und Weingarten trat die Titelkämpfe mit je einer Männer- (Badenliga) und einer Frauenmannschaft (Bezirksliga) an. Im Kampf um die Punkte mussten unsere Jungs noch am Wettkampftag einen herben Rückschlag verkraften. Gleich 3 Ausfälle galt es zu kompensieren! So mussten etliche Strecken komplett neu besetzt werden. Die Neuaufteilung war jedoch schnell gefunden, sodass der Wettkampf beginnen konnte. Mit einer Gesamtpunktzahl bei den Herren von 10.053 Punkten konnten wir das Mannschaftsergebnis gegenüber dem Vorjahr nochmals verbessern. Eifrichster Punktesammler war wieder einmal Patrick Kiefer. In der Addition seiner geschwommenen Strecken erreichte er mit 1.981 Punkten das beste Einzelergebnis. Jost von den Driesch und Merlin Thiemann sorgten ebenfalls für mächtig Punkte. Mit 1.541 und 1.545 Zählern schraubten auch sie die Punktetabelle kräftig nach oben. Tobias Lauber, Niklas Meinzinger und Alexander Spitz komplettierten die Weingartner Truppe. Unterstützung erhielten unsere Jungs von 2 Athleten aus Vereinen unserer Startgemeinschaft. Für unsere ebenfalls angeschlagene Frauenmannschaft hieß es den Platz in der Bezirksliga zu behaupten. 5 Schwimmerinnen aus Weingarten sowie 5 weitere Athletinnen unserer SG stellten sich der starken Konkurrenz. Das beste Einzelergebnis der Frauen erreichte Michelle Katt. Mit 1.653 Punkten half sie ihrer Mannschaft das gesteckte Ziel zu erreichen. Zum Gesamtergebnis von 8.617 Punkten steuerten Deborah Rheinbold (1.211) und Lea Cagol (1.026) weitere wichtige Zähler bei. Weiterhin waren aus Weingaren Julia Fäcks und Viviana von den Drisch für unsere Mädels auf Punktejagd. Dank der guten Ergebnisse konnten sich trotz der vielen Ausfälle beide Mannschaften in ihren Ligen behaupten. Als Team können wir auf einen spannenden und erfolgreichen Wettkampf zurückblicken. Die Abteilungsleitung bedankt sich bei allen Aktiven für die erbrachten Leistungen.

Quelle: Gemeinde Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis