Energiewechsel

Weingarten (Baden): Begehung zum Thema WLAN-Zone

Pressemeldung vom 2. Dezember 2014, 14:00 Uhr

Der FDP-Ortsverband trifft sich in unregelmäßigen Abständen zu Begehungen, um aktuelle Themen vor Ort zu begutachten und gemeinsam Lösungen zu diskutieren. Am 19.11.14 trafen sich interessierte FDP-Mitglieder zu einer Begehung am Rathausplatz zum Thema WLAN-Zone. Bereits bei der Kommunalwahl forderte die FDP eine Attraktivitätssteigerung und Belebung des Rathausplatzes unter anderem durch eine freie WLAN-Zone. Die FDP-Fraktion hat im Gemeinderat einen Antrag zu diesem Thema eingereicht, der in einer der nächsten Sitzung behandelt wird. Dieser Antrag wurden von den Gemeinderäten bei der Begehung vorgestellt. Die verschiedenen Aspekte wurden diskutiert und Erfahrungen berichtet. So erzählte Gemeinderätin Carolin Holzmüller, dass Sie bei Reisen im Ausland froh über öffentliche WLAN-Zonen war. In diesem Zusammenhang erwähnte Gemeinderat Klaus Holzmüller den kürzlich beschlossenen Beitritt zum Tourismusverband Kraichgau-Stromberg. Touristen hätten am Rathausplatz die Möglichkeit im Internet zu surfen und Informationen über die Region abzurufen. Vorsitzender Christopher Böser bedankte sich für die rege Diskussion und ist gespannt auf die weitere Entwicklung in diesem Thema. Wenn Sie Fragen zur Kommunalpolitik und zum Ortsverband haben, wenden Sie sich bitte an: 1. Vorsitzender Christopher P. Böser, Telefon 6251236, E-Mail: christopher@p-boeser.de 2. Vorsitzender und Gemeinderat Klaus Holzmüller, Telefon 706330, E-Mail: klaus.holzmueller@gmx.de oder an Gemeinderätin Carolin Holzmüller, Telefon 706330, E-Mail: Carolin.Holzmueller@gmx.de

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis