Energiewechsel

Weingarten (Baden): Bachpatenschaften im Landkreis Karlsruhe

Pressemeldung vom 10. September 2013, 13:02 Uhr

Fortbildung für ehrenamtliche Gewässerschützer am 21. September
Kreis Karlsruhe.Das Amt für Umwelt und Arbeitsschutz im Landratsamt Karlsruhe führt am Samstag, 21.
September, von 9.00 bis 12.30 Uhr eine Informationsveranstaltung für Bachpaten und für alle am
Gewässerschutz Interessierten durch. Thema dieser Veranstaltung ist, wie der Lebensraum Fließgewässer
durch sorgloses Verhalten und Unordnungen beeinträchtigt wird und was Bachpaten tun können, wenn sie
solche Missstände am Ufer entdecken.
Mit Unterstützung durch die Bachpatenbeauftragten des Landkreises werden verschiedenste Fälle von
Gewässerbeeinträchtigungen besprochen und die aktuelle Rechtslage dazu dargestellt. Anhand von
Fallbeispielen in Bildern werden in Kleingruppen Lösungsvorschläge erarbeitet und gemeinsam ausgewertet.
Die kostenlose Fortbildung ist bereits die 36. in dieser Reihe und findet dieses Mal in Zeutern
(Ubstadt-Weiher) im Firstständerhaus in der Unterdorfstraße 29 statt. Zeutern ist mit der Stadtbahnlinie S 31
erreichbar; Parkmöglichkeiten bestehen hinter dem Gebäude. Die Veranstaltung findet ausnahmsweise nicht
im Freien statt.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Ansprechpartner, auch für Rückfragen, ist im Landratsamt Karlsruhe,
Amt für Umwelt und Arbeitsschutz, Michael Reuschenbach: E-Mail: gewaesser@landratsamt-karlsruhe.de,
Telefon: 0721/936-6753 oder 0721/ 936-6710.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis