Energiewechsel

Weingarten (Baden): Ausstellung Weingartner Künstler im Fränkischen Hof

Pressemeldung vom 18. März 2014, 15:05 Uhr

Am 6. April plant die Bürgerstiftung Weingarten zusammen mit der Stiftung Kunst und Technik im Fränkischen
Hof eine Ausstellung Weingartner Künstler. Ziel ist es, Künstler und Bevölkerung ins Gespräch kommen zu
lassen und die Bekanntheit der Talente in der Gemeinde zu erhöhen.
Bis jetzt haben folgende Künstler Interesse an der Teilnahme signalisiert:
Jutta Hieret-Piosczyk, die an der Kunstakademie in Karlsruhe studiert hat und seit über 30 Jahren in
Weingarten lebt. Ihre Webseite finden Sie unter www.jutta-hieret.de Margit Ehmann, deren Ausstellung
„Traumzonen“ 2013 in der Volksbank zu bewundern war und die mit Kursen im kreativen Malen auch Laien
den Zugang zur Kunst ebnet. Dr. Maria Buchholz, deren Photographien zu vielen Themen die Fans
begeistern. Machen Sie sich selbst ein Bild unter www.eyeem.com/bloodymarry
sowie zwei Hobbykünstlerinnen. Wir würden uns freuen, wenn auch noch weitere Künstler hinzu kämen und
die Ausstellung mit ihren Malereien, Photographien, Skulpturen oder Installationen bereichern würden.
Bitte wenden Sie sich einfach per Mail an jacqueline.henning@stw.de wenn Sie dabei sein wollen.

Quelle: Gemeinde Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis