Energiewechsel

Weingarten (Baden): Adventszauber – Vorweihnachtliches Event mit eigenem Zauber

Pressemeldung vom 14. Dezember 2015, 12:14 Uhr

Mitten auf dem Rathausplatz lodert ein helles Lagerfeuer – selbstverständlich gut gesichert und bewacht von der Weingartener Jugendfeuerwehr. Daneben leuchtet der mit vielen Sternen geschmückte Weihnachtsbaum, eine Lichterkette zieht sich rund um den Platz und eine Gruppe Jugendlicher des Musikvereins bläst Weihnachtslieder. „Adventszauber“ heißt das klang- und stimmungsvolle Event, mit dem die Feuerwehr und der Musikverein alljährlich die Weingartner erfreuen. „Es dürfte das zehnte Mal sein“ schätzt der stellvertretende Jugendleiter der Wehr, Joachim Walter. „Wir wollten damals unseren Jugendlichen eine Veranstaltung mit Lagerfeuer bieten, die die Lücke schließt zwischen dem Weihnachtsmarkt, der ja bis vor wenigen Jahren nur vormittags war, und der „Rock the Hall of Fire“, die eher für die jungen Erwachsenen gedacht ist.“ Das Konzept ging voll auf. Zu Beginn des Abends kommen Eltern mit kleinen Kindern, die Erwachsenen genießen Bratwurst und Glühwein als willkommenes workout. Die Bläser treten gruppenweise auf. Saxofone, Klarinetten, zwei Trompeten, einige Querflöten intonieren bekannte Weihnachtslieder. „Jeder spielt mit, wie er Zeit hat“, erklärt Vizedirigent Siegfried Lepp das spontane Zusammentreten. Mehrfach am Abend wechselt die Besetzung. Die jüngeren sind ein bisschen früher dran, die älteren Musiker kommen später. Waldhörner mit Tenorhorn und Basstuba, oder noch andere Zusammensetzungen schallen über den Platz. Die Menschen lauschen, schauen und genießen das Beisammensein. „Lasst uns froh und munter sein“ erklingt, „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“, „Oh Tannenbaum“, „Jinglebells“ – alles was die Zuhörer kennen und lieben und eine friedliche Atmosphäre breitet sich aus.

Quelle: Gemeinde Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis