Energiewechsel

Weingarten (Baden): 10. Nachwuchsschwimmfest der FVgg 1906 e.V. Weingarten

Pressemeldung vom 28. April 2015, 14:13 Uhr

Am Samstag, den 25 April 2015 lud die Schwimmabteilung der FVgg Weingarten zu ihrem alljährlichen Nachwuchsschwimmfest ein. Mit etwas mehr als 330 Jugendlichen verteilt auf 20 Vereine aus ganz Baden-Württemberg, über Weinheim im Norden bis Freiburg im Süden, stellt dies mit Abstand die größte Jugendveranstaltung in Weingarten dar. Bereits am Vorabend des Wettkampfes fanden sich zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer im Walzbachbad ein um bis in die späten Abendstunden die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Sei es die Verkabelung der Musikanlage, das Stellen der Tische und Bänke oder das Einräumen der Küche, jede helfende Hand war willkommen. Nach einer kurzen Nacht begann für das Organisations-Team der nächste Morgen bereits um 6:30 Uhr. Neben dem Aufbau des Protokollraumes sowie dem Anbringen der Wettkampfleinen im Schwimmbecken, herrschte in der Küche bereits Hochbetrieb. Um 8:00 Uhr wurden sodann die Tore für die angereisten Vereine geöffnet ehe der Wettkampf pünktlich um 9:00 Uhr beginnen konnte. In 18 Einzeldisziplinen und 6 Staffelwettbewerben mit über 1.200 Einzel- und 36 Staffelstarts kämpften die Athleten um die begehrten Medaillen. Höhepunkt der Veranstaltung waren wieder einmal die Finals über die 50m Freistil. In den einzelnen Vorläufen qualifizierten sich die jeweils 5 zeitschnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer für die am Nachmittag ausgetragenen Endläufe. Nach Einmarsch und Vorstellung der Finalisten brachten die Zuschauer die Schwimmhalle zum kochen. Unser Sprintspezialist Patrick Kiefer wurde seiner Favoritenrolle gerecht. In einem erstklassigen und spannenden Rennen verwies er seine Konkurrenten auf die Plätze. Bei den Frauen durfte eine Schwimmerin aus Gaggenau den Siegerpokal entgegennehmen. Nicht nur in den Einzeldisziplinen wussten unsere Aktiven zu überzeugen. In zahlreichen Staffelwettbewerben waren mitunter unsere Nachwuchsathleten gern gesehene Gäste auf dem Podium. In der 4*50m Lagenstaffel der Herren (hier müssen alle 4 Schwimmarten in der Reihenfolge, Rücken, Brust, Delphin und Kraul geschwommen werden) zeigten unsere „Oldies“ noch einmal was in ihnen steckt. Nach einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ließen sie sich von ihren Fans feiern und stellten mit ihrer Endzeit sogar einen neuen Vereinsrekord auf. Jedoch nicht nur sportlich konnte die Schwimmabteilung überzeugen. Das Lob der teilnehmenden Vereine für die gute Organisation, den reibungslosen Ablauf sowie die reichhaltige Verpflegung nehmen wir gerne an. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung. Ein großes Dankeschön auch an die Schwimmmeister sowie die Gemeinde Weingarten für die Bereitstellung der Wettkampfstätte. Nicht zu vergessen unser Küche und Cafeteria: Ihr habt mit mehr als 30062/143 verkauften Mittagessen, unzähligen belegten Brötchen und Fleischkäseweck sowie leckeren Kuchen und Waffeln für das leibliche Wohl von mehr als 500 Gästen gesorgt. Recht herzlichen Dank dafür.

Quelle: Bürgermeisteramt Weingarten (Baden)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis