Energiewechsel

Weingarten: 10. Juniorrettungspokal am Baggersee Weingarten

Pressemeldung vom 11. Juli 2012, 09:26 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand zum ersten Mal der Juniorrettungspokal am Baggersee Weingarten statt.
Dabei traten die 140 besten Rettungsschwimmer Deutschlands in verschiedenen Disziplinen gegeneinander
an. Fokus bei den Wettkämpfen ist ganz klar auf eine Personenrettung im schwimmerischen Einsatz gelegt
wobei eine ausgewogene Mischung aus Schnelligkeit, Ausdauer, Technik und Geschicklichkeit benötigt wird.
Die Ortsgruppe Weingarten war mit sehr guter Unterstützung seitens der Gemeinde Ausrichter der
Freiwasserwettkämpfe am heimischen Baggersee und die Jugendgruppe verantwortlich für die Verpflegung
der Rettungsschwimmer. Dank einer hervorragenden Planung und Engagement der Aktiven rund um den
Jugendleiter Valentin Benz gab es seitens der Teilnehmer und Organisatoren ein großes Lob für die
gelungene Komplettverpflegung.
Ebenfalls war die Jungend bei der Absicherung der Wettkämpfer mit dem Motorrettungsboot der Ortsgruppe
als Rettungsschwimmer beteiligt.
Während der kurzen Pausen konnten sich die Aktiven der Ortsgruppe die verschiedenen Wettkämpfe
anschauen und für das eigene Training Ideen holen. Plan der Jugendgruppe ist es, in den kommenden
Jahren eine eigene Wettkampftruppe aufzubauen und ebenfalls an Wettkämpfen teilzunehmen.
Vielen Dank an die Gemeinde für ihre große Unterstützung bei dieser Veranstaltung. Ein großes Lob und
Danke schön an alle Wachänger, den Verpflegungstrupp, Einkäufer und Organisatoren für den erfolgreichen
Tag.

Quelle: Gemeinde Weingarten

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis