Energiewechsel

Tuttlingen: Kunst, Performance und Gaumenfreuden

Pressemeldung vom 25. September 2013, 15:03 Uhr

Soirée in der Markus-Selg-Ausstellung

Tuttlingen. Eine Soirée findet am Freitag, 11. Oktober, ab 19.30 Uhr im Rahmen der Markus-Selg-Ausstellung in der Galerie der Stadt Tuttlingen statt. Abgerundet wird der Kunstabend wieder mit Gaumenfreuden. Außerdem wird die Ausstellung zur Bühne für eine Performance des Theater-Duos Martin Bachmann und Cécile Legrand des Theaterbahnhofs in Mühlheim/Donau.

Markus Selg behandelt in seiner Ausstellung universelle Themen wie Schöpfung und Niedergang, Tod und Wiedererstehen. Seine Bildsprache lehnt sich bewusst an Ausdrucksweisen verschiedenster Herkunft an, deren Gemeinsamkeit die Suche nach dem Ursprünglichen ist. Martin Bachmann und Cécile Legrand loten in ihrer Darbietung den angedeuteten Spannungsbogen zwischen Tod und Eros aus und spüren den aus archetypischen Formen abgeleiteten Motiven nach. Beim Buffet mit jahreszeitlichen Spezialitäten und einem Glas Wein kann danach das Erlebte in Gesellschaft nachklingen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro (Essen und Getränk inklusive). Verbindliche Anmeldung erforderlich bis zum 5. Oktober 2013 bei der Galerieaufsicht zu den Öffnungszeiten der Galerie (Rathausstraße 7, D-78532 Tuttlingen), telefonisch unter 07461/ 15551 oder 99318 bzw. per E-mail an info@galerie-tuttlingen.de.
True

Quelle: Stadt Tuttlingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis