Energiewechsel

Trossingen: The GERMAN JAZZ MASTERS

Pressemeldung vom 6. November 2015, 09:18 Uhr

Die absolut größten deutschen Jazz-Legenden am Freitag, 13. November im Konzerthaus!

Über 100 Film- und TV-Musiken hat Klaus Doldinger geschrieben, darunter natürlich die weltberühmte Titel-Musik von „Tatort“, mittlerweile ein weltweiter Klassiker der Krimi-Musik und „Die zwei“, aber auch für „Das Boot“ oder „Die unendliche Geschichte“ zeichnet der Saxophonist verantwortlich, der auf rund 5.000 Konzertauftritte zurück blicken kann – eine Institution und Legende in der internationalen Jazz-Szene! Zusammen mit seinen Freunden und ebenfalls Ikonen des Jazz steht er nun am Freitag, 13. November um 20 Uhr im Trossinger Konzerthaus auf der Bühne: „German Jazz Masters – best friends“ heißt denn auch das Programm, das Doldinger mit Wolfgang Dauner (Piano), Manfred Schoof (Bass), Wolfgang Schmid (Trompete) und Obi Jenne (Schlagzeug) vereint. Wolfgang Dauner ist der Jazz-Ausnahmepianist schlechthin, Kompositionen wie „Drachenburg für R“ sind international berühmt geworden, seine Mitwirkung auf zahlreichen Festivals die er mit geprägt hat, in Fernseh-Galas, aber auch auf Tourneen mit Konstantin Wecker oder, in jüngeren Jahren, Marika Rökk, Zarah Leander und Lale Andersen weisen ihn als Allround-Talent aus, sein Sohn Florian spielt als Schlagzeuger u.a. bei den „Fantastischen Vier“.
Manfred Schoof gilt als der „große Romantiker“ unter den deutschen Jazztrompetern“, der auch als Komponist und Professor an der Hochschule für Musik in Köln tätig war und ist. TV-Musiken wie „Der Spatz vom Wallrafplatz“ oder bei der „Sendung mit der Maus“ zeigen seine Vielseitigkeit, mit seinen eigenen Formationen ist er gern gesehener Gast internationaler Festivals.
Der Bassgitarrist Wolfgang Schmid war langer Bandleader der „Dynamites“ und spielte in Klaus Doldingers Gruppe „Passport“ mit, produzierte CDs mit Gitte Haenning oder Anne Haigis und gilt als einer der einflussreichsten Bassisten der Funk- und Fusion-Szene. Am Schlagzeug werden die vier Legenden begleitet von Obi Jenne, der schon in jungen Jahren mit den Großen der deutschen Jazz-Szene gespielt hat und dereinst in Trossingen studierte.
Jeder der Mitspieler hat Geschichte geschrieben, jeder war in seinem Genre eine stilbildende Größe, hat als Bandleader mit eigenen Gruppen unzählige brillante Alben produziert oder als Botschafter des deutschen Jazz tausende von Konzerten im In- und Ausland gegeben. Am Freitag, den 13. November um 20 Uhr sind diese Jazz-Legenden nun in der von der Energieversorgung Trossingen (EnTro) unterstützen EnTroTainment-Reihe zu sehen und hören! Ein absolutes Highlight der Trossinger Saison das so sicher nie wieder in der Musikstadt zu hören sein wird! Tickets ab € 14, gibt es bei allen Vorverkaufsstellen der Region (in Trossingen: Tabak-Spehn, 07425-6524 und Bürgerbüro, 07425-25141).

Klaus DOLDINGER – Wolfgang DAUNER – Wolfgang SCHMID – Manfred SCHOOF – Obi JENNE: The GERMAN JAZZ MASTERS „old friends“ am Freitag, 13. November 2015 im Trossinger Konzerthaus! Tickets bei allen VVK-Stellen
(in Trossingen: Bürgerbüro 07425-25141 oder Tabak-Spehn 07425-6425). Infos unter www.trossingen.de!

Quelle: KulturBüro Südwest

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis