Energiewechsel

Trossingen: „Runde Sache“ – Stadt-Turnier Boccia am Samstag, 23. Juni von 11 bis 17 Uhr!

Pressemeldung vom 18. Juni 2012, 08:13 Uhr

Beim Straßenbau-Walter-Turnier gibt es viele Preise und einen Pokal zu gewinnen!

Wie das berühmte „I“-Tüpfelchen, das noch im Freizeitangebot fehlte, baute die Firma Walter Straßenbau letztes Jahr den Anwohnern des Hohner-Areals noch zwei Boccia-Bahnen in den Helmut-Herold-Weg zwischen Bau V und Dr.-Karl-Hohner-Heim. Bei gutem Wetter kann dort jedermann täglich bis 22 Uhr Boccia spielen – und um die Sache zu beleben, stiftete Firmen-Chef Willi Walter gleich noch einen Pokal für ein Boccia-Turnier. Das fand letztes Jahr mit reger Beteiligung und ausgelassener Stimmung erstmals statt – und steht nun am Samstag, den 23. Juni von 11 bis 17 Uhr wieder an!
Bewerben kann sich jede Mannschaft von mindestens 2 bis maximal 6 Spielern, ob Firma, Hausgemeinschaft, Familie oder Verein. Das Spiel ist denkbar einfach zu erlernen, ein Schiedsrichter teilt die Mannschaften ein und achtet auf den ordnungsgemäßen Verlauf des Wettbewerbs. Zu gewinnen sind wieder allerhand Preise wie Eintrittskarten in die TROASE oder zu Trossinger Kulturveranstaltungen, und als erster Preis winkt zusätzlich der Straßenbau-Walter-Pokal.
Die Spielregeln – wie auch das Gesamtprogramm des Kesselhaustreibens – sind einzusehen unter www.kulturbuero-suedsest.de. Anmelden kann sich jede Mannschaft bis einschließlich Freitag, 21. Juni per E-Mail, Fax oder Brief bei: KulturBüro Südwest, Postfach 1401, 78647 Trossingen; Fax: 07425-326934. E-Mail: info@kulturbuero-suedwest.de

Quelle: KulturBüro Südwest

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis