Energiewechsel

Trossingen: „Heut geh ich zu Maxim“ – reihenweise Hits in einer der meist gespielten Operetten der Welt

Pressemeldung vom 23. Januar 2017, 14:30 Uhr

„Die lustige Witwe“ von Franz Lehár mit den Texten von Victor Leon und Leo Stein kommt am Freitag, 27. Januar um 20 Uhr auf die Bühne im Trossinger Konzerthaus! Mit absoluten Highlights wie „Da geh ich zu Maxim“ oder „Das Studium der Weiber ist schwer“, nicht zu vergessen „Lippen schweigen“ und das legendäre „Vilja-Lied“ rauscht ein Hit nach dem anderen durch den Raum! Im Mittelpunkt der spannenden Liebesgeschichte steht eine moderne, starke, selbstbewusste Frau: Hanna Glawari ist reich, klug, schön, lebt in Paris – und ist soeben Witwe geworden. Die Männer reißen sich um Hanna. Doch wer will nur wegen seines Geldes geheiratet werden? Graf Danilo jedenfalls liebt Hanna schon lange und fürchtet nun, für einen Mitgiftjäger gehalten zu werden… Berauschende Walzerthemen, starke Stimmen, mitreißende Tanzeinlagen: Franz Lehárs Meisterwerk und seinem Zauber, seiner Frische, Lebenslust und Erotik kann sich niemand entziehen! Zu sehen Freitag, 27. Januar um 20 Uhr in Trossingen! Die Kammeroper Köln war bereits mit anderen bejubelten Produktionen in Trossingen zu Gast und liegt als privates unsubventioniertes Musiktheater ganz vorn in der Theaterszene Nordrhein-Westfalens. In den Genres Oper, Musical, Operette und Kinderoper ist die Kammeroper gleichzeitig eines der erfolgreichsten Tourneetheater in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unverwechselbare Inszenierungen und erstklassige Künstler, eindrucksvolle Bühnenbilder und mitreißende Musik entführen immer wieder die Zuschauer aus dem Alltag und schenken berührende, unvergessliche Theatererlebnisse.

Karten für diese grandiose Meisterwerk der Operette gibt es bei allen Vorverkaufsstellen in der Region (Trossingen: Bürgerbüro im Rathaus, Tabak-Spehn 07425-6524), Infos und Tickets unter www.trossingen.de, sowie bei swetlana.krieger@trossingen.de (07425-25141).

Quelle: KulturBüro Südwest

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis