Energiewechsel

Trossingen: Die RHEINGOLDTÖCHTER am 4. Oktober in Trossingen!

Pressemeldung vom 29. September 2014, 11:23 Uhr

Am Klavier: Frank Golischewski

Nicht nur im Rhein-Main-Gebiet sind sie mittlerweile Kult, auch im Fernsehen haben die drei mit Frank Golischewski am Klavier schon ihre frechen Chansons zum Besten gegeben: „Die Rheingoldtöchter“ sind am Samstag, 4. Oktober um 20.00 Uhr im Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus Trossingen zu Gast in der EnTrotainment-Reihe! Titel ihres Programmes: „Gegen den Strom!“
Sie sind die unartigen Nichten der Loreley, die kessen Rhein-Nymphen die auf der Suche nach dem Rheingold über sämtliche Klippen springen: Margit Sponheimer, die bundesweit beliebte Fastnacht-Legende („Am Rosenmontag bin ich geboren“), Schauspielerin und Sängerin, Ulrike Neradt, Diseuse und TV-Moderatorin, Hildegard Bachmann, Mainzer Fastnacht-Ikone – und als Begleiter am Klavier: Frank Golischewski, sozusagen der „Alberich“ der Rhein-Nixen. Au Weia-wagala-welle, möchte man da in Anlehnung an Richard Wagner sagen. Die drei lebenserfahrenen Damen singen und sprechen über das Leben und die Liebe, über die Höhen und Tiefen in den Beziehungen zu den Männern und über das sinnliche Leben: „So lang nicht Hose am Kronleuchter hängt…“ schmettern sie selbstbewusst ins Publikum. Da kann Frank Golischewski noch so oft versuchen, sie zum Ernst des Lebens und in die Schönheit der Klassik zurück zu holen, ihr Credo bleibt der Humor und die Lebenslust! Die drei wundervollen Schwestern der Kleinkunst sorgen an Land, zu Wasser und in der Luft für einen höchst unterhaltsamen und amüsanten Abend am Beginn der Trossinger Kleinkunstreihe „EntroTainment“, die von der Energieversorgung Trossingen unterstützt wird! Und mit Energie geht es auch los am 4. Oktober, und zwar „gegen den Strom“!

Tickets gibt es bei allen Vorverkaufsstellen der Region (in Trossingen: Tabak-Spehn, 07425-6524 und Bürgerbüro, 07425-250) sowie unter www.easy-tixx.de und der Web-Seite der Stadt Trossingen!

Quelle: KulturBüro Südwest

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis