Energiewechsel

Trossingen: „Akkordeon grenzenlos“ am 25. April im Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus

Pressemeldung vom 25. März 2014, 08:32 Uhr

Frank Golischewski – KulturBüro Südwest – PR für Stadt Trossingen, Kultur
Internationaler Akkordeon-Star in Trossingen:

Richard Galliano & Streichquintett gastieren auf Einladung der Stadt im Rahmen von „Akkordeon grenzenlos“ am 25. April im Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus mit Vivaldi und Piazzolla!

Es ist eine Sensation für Klassik- und Jazzfreunde gleichermaßen, denn so leicht ist es derzeit nicht, ihn zwischen Festival-Terminen und Konzerten in aller Welt zu engagieren: Richard Galliano gilt als der international gefeierte Akkordeonist überhaupt. Am Freitag, 25. April ist er um 20.00 Uhr im Dr.-Ernst-Hohner-Kon-zerthaus in Trossingen zu Gast, auf Einladung der Stadt Trossingen, im Rahmen des Festivals „Akkordeon grenzenlos“ das vom Hohner-Konservatorium alljährlich ausgerichtet wird. Und im Gepäck hat er ein erst vor wenigen Monaten bei der Deutschen Grammophon eingespieltes Programm: Vivaldi und Piazzolla!

Richard Galliano, in Frankreich beheimatet und in der Welt zu Hause, ist mit Preisen der Schallplattenkritik überhäuft, Kritiker und Publikum sind sich einig über die einzigartige Musikalität und Virtuosität dieses Ausnahmemusikers. In Trossingen wird er mit seinem Streichquintett ein Programm spielen, das er selbst arrangiert und unlängst bei der Deutschen Grammophon eingespielt hat und für das er vielfach ausgezeichnet wurde: Die „Vier Jahreszeiten“ des venezianischen Barock-Komponisten Antonio Vivaldi und die „Vier Jahreszeiten“ des argentinischen Tango-Nuevo-Komponisten Astor Piazzolla! Eine höchst aufregende Mischung, die das Publikum begeistern wird!

Tickets dieses sehr nachgefragten Konzerts gibt es in allen Landkreisen bei den Vorverkaufsstellen des Regionalticketverbundes (in Trossingen: Tabak-Spehn 07425-6524 oder Bürgerbüro 07425-25141) sowie unter www.easy-tixx.de !

Quelle: Stadt Trossingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis