Energiewechsel

Tettnang: Sanierung des Loretoquartiers Vollsperrung

Pressemeldung vom 27. Juni 2016, 13:47 Uhr

Die 1. Bauphase der Sanierung des Loretoquartiers beginnt am kommenden Montag (04. Juli) und dauert bis ca. Mitte September 2016. Betroffen ist der Bereich der Loretostraße zwischen Martin-Luther-Straße bis zur Uhlandstraße sowie die Herrmannstraße.

Vollsperrung Die Loretostraße (zwischen Martin-Luther-Straße und Uhlandstraße), sowie die Herrmannstraße sind für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Martin-Luther-Straße und Lindauer Straße. Auch für Radfahrer und Fußgänger ist der Bereich komplett gesperrt. Die Radfahrer und Fußgänger müssen in Richtung Stadtmitte über die Pestalozzistraße und die Uhlandstraße ausweichen. Die Zu- und Ausfahrten des Loretoquartiers sind dauerhaft gewährleistet. Kurzfristige Störungen können hierbei vorkommen.

Verlegung von Leitungen Im Zuge der Sanierung wird das Regionalwerk Bodensee eine Neuverlegung des Stromleitungsnetzes vornehmen. Darüber hinaus wird zusammen mit der Tele Data ein Leerrohrsystem zur Verlegung eines Glasfaserkabels realisiert. Ebenso können sich die Anwohner in diesem Bereich nach Bedarf ein Gasanschluss legen lassen.

Quelle: Stadt Tettnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis