Energiewechsel

Stutensee: Über 100 teilnehmende Unternehmen auf der Ausbildungsplattform Stutensee am 15. Oktober

Pressemeldung vom 9. Oktober 2013, 12:12 Uhr

Der richtige Einstieg in die eigene Karriereplanung

Stutensee. Das Angebot an Ausbildungsberufen und Studienrichtungen ist unüberschaubar groß, was die Entscheidung für eine bestimmte Ausbildung oder Studienrichtung nicht leicht macht. Umso wichtiger ist es, sich frühzeitig mit dem Thema Berufsorientierung zu befassen.

Die Ausbildungsplattform Stutensee – Messe für Ausbildung und Studium am 15. Oktober, stellt hierfür den richtigen Ausgangspunkt und die ideale Anlaufstelle dar, um die eigenen Zukunftsperspektiven und die beruflichen Anforderungen kennen zu lernen. Über 100 teilnehmende Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Hochschulen präsentieren zwischen 17.00 und 20.30 Uhr in der Festhalle Stutensee und dem Schulzentrum mehr als 500 Ausbildungs- und 300 Studienrichtungen. „Das persönliche Gespräch mit Unternehmen und Personalverantwortlichen suchen, Unternehmen kennen lernen, Fragen stellen oder Praktika vereinbaren – dies sind Gründe, die Ausbildungsplattform in Stutensee zu besuchen“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Demal.

„Doch die Veranstaltung, die durch die Wirtschaftsförderung der Stadt und die Aktiven Selbständigen Stutensee (ASS) initiiert wurde, hat bei weitem noch mehr zu bieten“, weiß Wirtschaftsförderer Andreas Eigenmann zu berichten, der die Messe bereits zum fünften Mal federführend organisiert. Die vorgestellten Berufsbilder reichen von Bank & Versicherung, Bauwesen, Computer & IT über Gesundheit & Soziales, Industrie, Medien bis zu Pädagogik und Hochschulen/Universitäten. Diese Berufsbilder spiegeln sich auch in der Anordnung der Stände nach Berufsfeldern wider. „Wichtig ist uns, dass die jungen Menschen, für die der Schulabschluss in greifbare Nähe rückt, einen kompakten und interessanten Überblick über die Vielzahl von Berufsmöglichkeiten am Wirtschaftsstandort Stutensee und der Region erhalten“, so Eigenmann weiter.

Die Veranstaltung geht über das reine Informationsangebot hinaus. Highlights wie praktische Arbeiten, Show-Kochen, persönliche Gespräche, zentrale Anlaufstellen der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer, ein Checkpoint Bewerbung und ein Messe-Imbiss runden das Angebot ab. Dass die Messe ihrem Motto „Rundgang zum Erfolg“ gerecht wird, zeigt sich auch daran, dass sich am 15. Oktober nicht nur die Unternehmen in der Festhalle und im Schulzentrum, sondern auch die Polizei Baden-Württemberg mit einem beeindruckenden Rahmenprogramm ab 16.15 Uhr präsentiert. Die Besucher der Messe dürfen sich auf Vorführungen der Hundestaffel und der Einsatztrainer neben der Festhalle im stündlichen Rhythmus freuen. Des Weiteren wird gegen 16.15 Uhr auch der Polizeihubschrauber auf dem Festplatz landen. Freunde von Oldtimern und Einsatzfahrzeugen sind bei der großen Fahrzeugschau zwischen Festplatz und Festhalle sowie Festhalle und Schulzentrum genau richtig.

„Hingehen, Zukunftsperspektiven kennen lernen und die eigene Karriereplanung vorantreiben“, appelliert Oberbürgermeister Klaus Demal an alle Interessierten. Weitere Informationen zur Messe, den Ausstellern und eine Aufstellung aller Ausbildungs- und Studienangebote findet man unter www.stutensee.de, Rubrik Ausbildungsplattform.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis