Energiewechsel

Stutensee: Thomas-Mann-Gymnasium als „weiterführende Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ zertifiziert

Pressemeldung vom 21. Juli 2014, 08:32 Uhr

Anerkennung durch Regierungspräsidium und Landesinstitut für Schulsport

Stutensee. Das Thomas-Mann-Gymnasium erhielt die Auszeichung „Weiterführende Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“, kurz „WSB-Schule“, passenderweise im Rahmen des Sportfestes in der letzten Woche. „Sport und Bewegung sind ein unverzichtbarer Baustein in unserem schulischen Gesamtkonzept“, erklärte die Schulleiterin des TMG, Silvia Anzt. Sie erhielt die Urkunde aus den Händen von Marita Götz vom Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik Baden-Württemberg.
Auch Oberbürgermeister Klaus Demal freute sich über die Auszeichnung. „Am Thomas-Mann-Gymnasium ist man sich der wichtigen Rolle von Bewegung und Sport – nicht nur für Gesundheit und Wohlbefinden – sondern auch für den Lernerfolg schon lange bewusst. Mit dem WSB-Zertifikat werden die Anstrengungen sowohl des Thomas-Mann-Gymnasiums als auch der Stadt als Schulträger auf diesem Gebiet honoriert“, so der Oberbürgermeister.

Bewegung, Spiel und Sport prägen an einer WSB-Schule das alltägliche Schulleben in besonderer Art und Weise. Wesentliche Bausteine sind dabei gesunde Ernährung, ein rhythmisierter Schultag, ein bewegungsfreundliches Schulgelände sowie außerunterrichtliche Spiel- und Sportangebote.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis