Energiewechsel

Stutensee: Straßensperrung im Stadtteil Staffort – Vorbereitende Maßnahmen

Pressemeldung vom 21. März 2014, 09:28 Uhr

Stutensee. Im Zuge der Ansiedlung des NETTO-Marktes im Stadtteil Staffort werden in den kommenden Wochen vorbereitende Baumaßnahmen vorgenommen. Die Bauarbeiten beginnen auf der Nordseite. So ist es notwendig zunächst Umbauarbeiten an der K 3579, von Büchenau, kommend vorzunehmen. Vor diesem Hintergrund wurde bereits in dieser Woche die Ortseinfahrt halbseitig gesperrt. Den Verkehrsfluss regelt eine Ampelanlage.
Im ersten Bauabschnitt wird die Kreisstraße verbreitert. Im Anschluss daran werden diese auf der gegenüberliegenden Straßenseite, samt der zukünftigen Zufahrt zum Verbrauchermarkt, weitergeführt. Die Arbeiten hierfür werden vermutlich bis Mitte April andauern. Für den zweiten Bauabschnitt ist eine zweiwöchige Vollsperrung in diesem Bereich erforderlich.

Im zweiten Bauabschnitt werden die Kanalarbeiten von der Wolfslachstraße, entlang des provisorischen Fußweges unterhalb der Büchenauer Straße bis zur Einmündung des Verbrauchermarktes vorgenommen. Parallel hierzu wird eine komplette Fahrbahnsanierung im selbigen Bereich durchgeführt.
Sowohl die Anwohner, als auch die Verkehrsteilnehmer werden für die auftretenden Beeinträchtigungen um Verständnis gebeten.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis