Energiewechsel

Stutensee: Spendenübergabe der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe

Pressemeldung vom 21. August 2013, 10:47 Uhr

Jonglierkisten für das Caribi-Feriendorf

Stutensee. Für Kinder und Jugendliche werden über das Jahr verteilt viele Events und Highlights in Stutensee geboten. Dazu zählt insbesondere auch das Caribi-Feriendorf, welches Jahr für Jahr mit interessanten Veranstaltungen aufwartet.
Am vergangenen Freitag besuchte beispielsweise der Clown Paul das Feriendorf und bot den Kindern einen Zirkusworkshop, bei dem diese ausgefallene und atemberaubende Kunststücke lernten. Doch was wäre ein Zirkusworkshop ohne Equipment.

Vor diesem Hintergrund wurde dem Caribi-Feriendorf in der letzten Woche eine großzügige Spende der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen zuteil, die sich gemäß Stiftungszweck zum Ziel gesetzt hat, die Kunst und Kultur in der Region zu fördern. Passend zu diesem Workshop fiel auch die Unterstützung aus. Mit der Spende wurde der Kauf von Jonglierkisten ermöglicht, die Gisela von Renteln, Geschäftsführerin der Jugendstiftung und Kulturstiftung der Sparkasse, im Beisein von Oberbürgermeister Klaus Demal und dem Leiter des Jugendzentrums GrauBau, Vlado Draca, allen Kindern des Feriendorfes überreichte. Demal bedankte sich stellvertretend für die Stadtverwaltung, den Gemeinderat und natürlich für alle Kinder des Feriendorfes für die tolle Unterstützung. „Die Freude an den Kunststücken ist sichtlich erkennbar, was maßgeblich auch auf das gespendete Equipment zurückzuführen ist“, so der Oberbürgermeister.
Die Nutzung der neuen Jonglierkisten ließ nicht lange auf sich warten. Bei dieser Gelegenheit und auch bei weiteren Veranstaltungen im GrauBau werden die Kisten zum Einsatz kommen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis