Energiewechsel

Stutensee: Neuer Notar in Stutensee

Pressemeldung vom 29. August 2012, 13:44 Uhr

Dr. Philipp Ungan jetzt im Rathaus

Stutensee. Die Stadt Stutensee hat einen neuen Notar. Als Amtsnachfolger von Justizrat Martin Kersten ist Notarvertreter Dr. Philipp Ungan seit dem 1. August für Urkundsgeschäfte in der Stadt zuständig. Vom Oberbürgermeister Klaus Demal, Bürgermeister Dr. Matthias Ehrlein und dem stellvertretenden Amtsleiter Edgar Scharmann sind ihm die besten Wünsche mit auf den Weg gegeben worden. Damit die Bürger auch in Zukunft wohnortsnah Beglaubigungen, (Vorsorge-)Vollmachten, Testamente und Beurkundungen in Grundstückssachen sowie gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten erledigen können, hat der Oberbürgermeister für eine Modernisierung der EDV-Anlage in den Urkundsräumen des Rathauses gesorgt. Amtstag ist Mittwoch nach vorheriger Terminabsprache. Diese erfolgt direkt über das Notariat 7 in Karlsruhe. Ansprechpartner sind Michaela Senger und Christine Vogel (Tel. 0721/926 5148).
Dr. Ungan wurde 1981 in Emmerich am Rhein geboren. Von 2001 bis 2006 studierte er Rechtswissenschaft und Germanistik an der Universität Freiburg. Darauf folgte von 2007 bis 2009 eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ausländisches und Internationales Privatrecht der Universität Freiburg. Zwischen 2009 und 2011 absolvierte Dr. Ungan das Referendariat in Hamburg, u.a. mit einer Station bei einem Hamburgischen Notar, die ihm so gut gefiel, dass er den Beruf fortan selbst ausüben wollte. Besondere Freude macht ihm die Vielzahl unterschiedlicher Menschen, denen er im Notarberuf begegnet. Zum August dieses Jahres wechselte Dr. Ungan vom Notariat Heidelberg an das Notariat Karlsruhe.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis