Energiewechsel

Stutensee: Karlsruher Kinderpass

Pressemeldung vom 15. April 2015, 14:27 Uhr

Saisonbadekarten für Inhaber des Karlsruher Kinderpasses können ab Montag 20. April abgeholt werden.
Stutensee. Inhaber des Karlsruher Kinderpasses können ab Montag, 20. April in den Genuss der Bädersaisonkarte für die Karlsruher Freibäder (Rheinstrandbad Rappenwört, Sonnenbad, Freibad Rüppurr, Turmbergbad Durlach) kommen. Die Berechtigten können den Gutschein für die Saisonkarte (ab 6 Jahren) im FamilienBüro zu den üblichen Öffnungszeiten einlösen. Hierzu wird der aktuell gültige Kinderpass sowie ein Foto benötigt. Gültig ist die Karte dann von Anfang Mai bis zum Ende der Sommerferien. Der Karlsruher Kinderpass, der 2013 auch in Stutensee eingeführt wurde, unterstützt Mädchen und Jungen im Alter zwischen 0 und 17 Jahren, um eine altersgerechte Entwicklung, individuelle Förderung und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Berechtigt sind Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr, deren Eltern einen aktuellen Bescheid über ALG II, Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag haben, oder deren Eltern ein geringes Einkommen haben (muss individuell berechnet werden). Außerdem sind Kinder mit Schwerbehinderten-Ausweis, wesentlich behinderte Kinder mit Bescheid über die Bewilligung von Eingliederungshilfeleistungen, Pflegekinder und Asylbewerber berechtigt. Informationen zum Kinderpass finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Stutensee (www.stutensee.de) oder direkt bei den Mitarbeiterinnen des FamilienBüros der Stadt Stutensee.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis