Energiewechsel

Stutensee: Familienbildungsprogramm – Familienpflegezeit – Vortrag zum neuen Familienpflegezeitgesetz

Pressemeldung vom 26. Oktober 2012, 10:31 Uhr

Stutensee. Viele Menschen stehen noch während ihres Berufslebens vor der Herausforderung, einen Angehörigen pflegen zu müssen. Zu der physischen und psychischen Belastung kommt noch die Angst vor dem Verlust des eigenen Arbeitsplatzes und die Angst vor dem finanziellen Absturz. Die gesetzlich geschaffene Möglichkeit der Familienpflegezeit mit deutlicher Reduzierung der Arbeitszeit wird am 8. November um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bürgerwerkstatt Stutensee e.V., Seegrabenweg 7a, im Stadtteil Blankenloch ausführlich dargestellt. Außerdem werden Fragen zum Thema Sozialversicherungen für den Pflegenden, Haftung bei Fehlern etc. besprochen. Die Referentin Heike Kleiner, Rechtsanwältin, wird praxisnah und verständlich auf offenen Fragen eingehen. Außerdem bleibt genügend Zeit zum Austausch und für Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Die Teilnahme an diesem Vortrag ist kostenlos. Anmeldungen werden bis zum 5. November im Familienbüro im Rathaus Stutensee unter 07244/969-270 oder familienbuero@stutensee.de entgegengenommen. Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Bürgerwerkstatt Stutensee e.V. angeboten.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis