Energiewechsel

Stutensee: Familienbildungsprogramm 2014 Babysitterkurs für Jugendliche und Erwachsene

Pressemeldung vom 21. März 2014, 09:25 Uhr

Stutensee. Die Referentinnen des Deutschen Kinderschutzbundes werden am Freitag, den 4. April von 16 bis 20 Uhr und am Samstag, den 5. April von 9 bis 17.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bürgerwerkstatt e.V. wichtige Grundlagen zur Entwicklung eines Kindes und den Umgang mit alterstypischen schwierigen Situationen vermitteln. Einer der wichtigsten Schwerpunkte ist das Erkennen von Unfallgefahren und das Erlernen von Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kindern. Eine Kinderkrankenschwester zeigt, wie man ein Baby wickelt, füttert und pflegt. Dies alles wird an einer lebensgroßen Puppe praktisch geübt und ausprobiert. Die sinnvolle Beschäftigung von Kindern verschiedener Altersstufen wird durch Singspiele, Bastelideen und Spielvorschläge angeregt. Auch Themen wie Rechte und Pflichten des Babysitters, Vorgespräche und Vereinbarungen mit Eltern werden besprochen.
Dieser Kurs kostet 25 Euro pro Person, am Ende erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Babysitterausweis. Die Anmeldung erfolgt über das FamilienBüro.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis