Energiewechsel

Stutensee: Fachtagung „Frühe Hilfen“ des Landkreises Karlsruhe

Pressemeldung vom 26. Oktober 2012, 10:10 Uhr

Fachtagung „Frühe Hilfen“ des Landkreises Karlsruhe
Stutensee. Zu der Fachtagung konnte Oberbürgermeister Klaus Demal neben dem Sozialdezernenten Peter Kappes die Professoren Dr. Heiner Keupp und Peter-Christian Kunkel und eine große Anzahl an Fachleuten aus dem Landkreis Karlsruhe in der Festhalle Stutensee begrüßen.
Der Landkreis Karlsruhe bietet in Zusammenarbeit mit den Kommunen allen werdenden Eltern und Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern Beratung, Unterstützung und Informationen an. Im Fokus stehen dabei in erster Linie die Kinder, denen mit diesem Angebot möglichst früh der bestmögliche Start ins Leben ermöglicht wird.
Die Stadt Stutensee hat sich schon früh selbst das Ziel gesteckt, sich zu einer familienfreundlichen Stadt zu entwickeln. Besonderes Augenmerk legt die Stadtverwaltung auf die Arbeit mit den Jüngsten – unseren Kindern. So besteht zwischen den städtischen Mitarbeiterinnen aus dem FamilienBüro und dem Sozialen Dienst ein reger kollegialer Austausch mit den zuständigen Ämtern im Landratsamt – zur gemeinsamen Zusammenarbeit für die Familien und Kinder in Stutensee. Darüber hinaus ist das FamilienBüro der Stadt Stutensee ein Teil des Netzwerkes „Frühe Hilfen“ im Landkreis Karlsruhe. So wird beispielsweise eine wohnortnahe „Mutter-Vater-Kind-Gruppe“ angeboten, die bereits seit Jahren im Mehrgenerationenhaus Bürgerwerkstatt Stutensee e.V. in Form des „Baby-Treffs“ stattfindet. Dieses Angebot wird so gut angenommen, dass derzeit parallel zwei Gruppen laufen, die nach Kindesalter geordnet sind.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis