Energiewechsel

Stutensee: Einzelhandel im Innenbereich von Blankenloch

Pressemeldung vom 8. April 2015, 15:07 Uhr

Rollender Supermarkt auch im Stadtteil Blankenloch unterwegs, Stadt an langfristiger Verbesserung interessiert
Stutensee. Der Einzelhandel ist seit Jahren einem steten Wandel einhergehend mit starken Strukturverschiebungen unterworfen. Insbesondere der Konzentrationsprozess im Einzelhandel und die Amerikanisierung der Vertriebsformen beispielsweise mit der steigenden Zahl an entstehenden Factory Outlet Centern auf der "grünen Wiese" sind nur einige Trends, die auch am Standort Stutensee spürbar sind. Der Internethandel und die veränderten Konsumpräferenzen tragen ihr übriges dazu bei, dass traditionelle Nahversorgungsstrukturen mit Gütern des täglichen Lebens verloren gehen. Von den Kunden wird eine erhöhte Mobilität verlangt und das trotz der sich abzeichnenden demografischen Veränderungen.

Wie bereits in der Stutensee-Woche berichtet, fasste der Gemeinderat den Beschluss das Gewerbegebiet „Nord“ neu zu strukturieren und zukunftsfähig aufzustellen. „Auch die Verbesserung der weiteren Versorgungsstruktur ist vor dem Hintergrund des demografischen Wandels ist der Stadtverwaltung ein wichtiges Anliegen“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Demal. Seit längerem ist die Verwaltungsspitze gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung mit verschiedenen Betreibern im Gespräch, um die Versorgung zusätzlich zu den bereits ansässigen Feinkost-, Bio- und Lebensmittelgeschäften in der Rathausstraße, einer Metzgerei in der Hauptstraße und einem Discounter in der Ringstraße für die Bevölkerung fußläufig zu verbessern und breiter aufzustellen. Nach bisherigen Gesprächen ist eine neue Einkaufsmöglichkeit in der Blankenlocher Stadtmitte kurz- bis mittelfristig noch nicht absehbar. Gegenwärtig besteht allerdings bereits die Gelegenheit das „CAP-Mobil“, ein rollender Supermarkt, der wohnortnah eine Vielzahl von Artikeln des täglichen Bedarfs anbietet und bereits auch in den Stadtteilen Friedrichstal und Staffort einzelne Stationen anfährt, zu nutzen. Im Stadtteil Blankenloch wird bisher das Seniorenzentrum in der Wiesenstraße freitags zwischen 15.15 und 15.45 Uhr angefahren. Ob kurzfristig weitere Haltepunkte dazukommen werden, prüft der Betreiber derzeit.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis