Energiewechsel

Stutensee: Einweihungsfeier mit offizieller Übergabe des Haltepunktes in Stutensee-Friedrichstal am 14. Dezember

Pressemeldung vom 11. Dezember 2014, 08:19 Uhr

Stadt Stutensee und Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) laden ein

Stutensee. Pünktlich zum Fahrplanwechsel halten ab dem 14. Dezember Regionalzüge der Deutschen Bahn (DB) am neu gebauten Haltepunkt in Stutensee-Friedrichstal und damit direkt neben dem bereits bestehenden Haltepunkt „St. Riquier Platz“ der Stadtbahnlinie S2.
Die Inbetriebnahme des neuen Verknüpfungshaltepunkts möchten die Stadt Stutensee und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) an der Haltestelle Friedrichstal, Berliner Allee, Stadtteil Friedrichstal feiern und laden deshalb am Sonntag um 14 Uhr zu einem kleinen Festakt mit Ansprachen und Banddurchschnitt, einem kleinen Umtrunk sowie einer leckeren weihnachtlichen Überraschung ein.

Die AVG hat die Verknüpfungshaltestelle im Auftrag der DB gebaut. In der Stutensee-Woche wurde darüber in regelmäßigen Abständen berichtet. Damit ist im Stadtteil Friedrichstal ein bequemer Umstieg zwischen der Stadtbahn und den Regionalzügen möglich und auch die Barrierefreiheit bringt für die Bürger der Stadt einen erheblichen Komfortgewinn.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis