Energiewechsel

Stutensee: Ein Scheck von Helmut Seidel an die Spöcker Kindergärten

Pressemeldung vom 20. Juni 2012, 14:50 Uhr

Stutensee. Letzte Woche überreichte der Weingartener Tenor Helmut Seidel einen Scheck in Höhe von 1522 Euro aus dem Erlös seines Wohltätigkeitskonzertes zugunsten der Spöcker Kindergärten an Oberbürgermeister Klaus Demal und Ortsvorsteher Manfred Beimel.
Um den beachtlichen Betrag besser unter den drei Kindergärten im Stadtteil Spöck aufteilen zu können, spendete Ortsvorsteher Manfred Beimel weitere 200 Euro aus seinem Unternehmen.
Mit den vorangegangenen 4 Benefizkonzerten in den anderen Stutenseer Stadtteilen konnte Seidel nun alle Stutenseer Kindergärten in ihrer wichtigen Arbeit unterstützen und hat somit einen Betrag von über 6000 Euro in den letzten zehn Jahren in Stutensee eingespielt.

„Du, lieber Helmut, hast ja schon seit vielen Jahren für viele Kinder weltweit Gutes getan und ich danke dir im Namen der Kinder, Eltern, des Gemeinderates und den Bürgerinnen und Bürgern Stutensees“ so Oberbürgermeister Klaus Demal.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis