Energiewechsel

Stutensee: Bauarbeiten am Städtischen Kindergarten „Lachwald“ schreiten planmäßig voran

Pressemeldung vom 21. August 2013, 10:44 Uhr

Weitere Gruppen- und Nebenräume bieten neuen Platz für Kleinkindgruppen

Stutensee. Seit dem Spatenstich für den 500 m² großen Anbau des Kindergartens „Lachwald“ im Stadtteil Blankenloch – Büchig sind mittlerweile drei Monate vergangen und die Bauarbeiten schreiten zügig voran: der Rohbau steht, Fensterelemente sind verbaut, der Estrich ist verlegt und der Innenputz wurde aufgetragen. Gespannt verfolgten die Kinder die Bauarbeiten an dem Anbaugebäude, welches das bestehende Objekt mit geplanten vier weiteren Gruppenräumen und dazugehörigen Nebenräumen erheblich entlasten und Platz für zwei bereits bestehende und zwei neue Kleinkindgruppen mit insgesamt 40 Kindern bieten wird. Kommende Arbeiten, wie die Verlegung des Elektrohausanschlusses sowie Fliesenarbeiten, stehen für die nächsten Wochen auf dem Programm. Das Projekt liegt insgesamt gut in der Bauzeitplanung.
Das Bauvorhaben wird mit 240.000 Euro vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Investitionsprogramms „Kinderbetreuungsfinanzierung 2008-2013“ gefördert und soll den erhöhten Bedarf an Kleinkindbetreuungsangeboten decken. Insgesamt wird der Anbau die Stadt Stutensee rund 1,3 Mio. Euro kosten.

Im Frühjahr 2014 soll es dann so weit sein, dass die Kinder und Erzieher die neuen Räumlichkeiten nutzen können.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis