Energiewechsel

Stutensee: Austauschschüler aus Frankreich zu Besuch im Rathaus Stutensee

Pressemeldung vom 29. Juni 2012, 13:07 Uhr

Schulpartnerschaft leistet Beitrag zur Völkerverständigung

Stutensee. Einmal mehr war die Stadtverwaltung Stutensee Anlaufstelle für einen Besuch von Austauschschülern aus Frankreich. Im Namen von Oberbürgermeister Klaus Demal begrüßte Andreas Eigenmann die zahlreichen Schüler im Bürgersaal. Der Schüleraustausch ist ein fester Bestandteil der Partnerschaft zwischen Stutensee und St. Riquier. Für die 22 Austauschschülerinnen und Schüler aus Amiens in Begleitung der beiden Lehrkräfte, Frau Kann und Herrn Rayez, bildete der Besuch im Rathaus der Auftakt für ereignisreiche Tage u.a. mit Besuchen in Stutensee und der Region. Von Seiten des Thomas-Mann-Gymnasiums nahmen Frau Habich und Herr Bestvater als Vertreter teil. Ziel des Aufenthalts ist es insbesondere die Deutschkenntnisse weiter zu vertiefen. Aus diesem Grund ließen es sich alle Schüler nicht nehmen kleine Textpassagen in deutscher Sprache vorzutragen. In seiner Begrüßung ging Eigenmann auf die Bedeutung von Schulpartnerschaften ein, die ein wichtiges Element auf dem Weg zu einem geeinten Europa sind, da hier intensive Kontakte entstehen und gepflegt werden. Zum Abschluss des Besuchs wünschte Eigenmann den Jugendlichen einen schönen Aufenthalt in Stutensee mit bleibenden Erinnerungen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis