Energiewechsel

Stutensee: Ausbildungsplattform Stutensee – Messe für Ausbildung und Studium am 15. Oktober

Pressemeldung vom 1. Oktober 2013, 15:36 Uhr

Mehr als 500 Ausbildungs- und 300 Studienrichtungen werden vorgestellt
Stutensee. „Rundgang zum Erfolg“ – unter diesem Motto steht die Ausbildungsplattform Stutensee – Messe für Ausbildung und Studium, die am 15. Oktober in der Festhalle Stutensee und dem Schulzentrum Stutensee stattfindet. Die Veranstaltung geht mittlerweile über das reine Informationsangebot hinaus und stellt eine große Chance dar, sich frühzeitig mit dem Thema Berufsorientierung auseinanderzusetzen. Über 100 teilnehmende Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Hochschulen bieten zwischen 17 und 20.30 Uhr hierzu eine hervorragende Gelegenheit. „Das persönliche Gespräch suchen, Fragen stellen oder Praktika vereinbaren – dies sind Gründe, die Ausbildungsplattform in Stutensee zu besuchen“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Demal. „Die Zahl von mehr als 500 Ausbildungs- und 300 Studienrichtungen, die an diesem Abend vorgestellt werden und im Mittelpunkt stehen, spricht für sich“, weiß Wirtschaftsförderer Andreas Eigenmann zu berichten, der die Veranstaltung bereits zum fünften Mal federführend organisiert. „So viele Unternehmen sowie Ausbildungs- und Studienrichtungen waren bisher noch nie vertreten“, so Eigenmann weiter.
Wichtig ist den Organisatoren, dass sich die Veranstaltung, die durch die Wirtschaftsförderung der Stadt und die Aktiven Selbständigen Stutensee (ASS) initiiert wurde, an jungen Menschen orientiert, für die der Schulabschluss in greifbare Nähe rückt und darüber hinaus Interesse bei den Eltern und Angehörigen weckt, damit sie die Jugendlichen optimal auf dem Weg der Berufsfindung begleiten können.

Die Messe ist nicht nur sprichwörtlich ein „Rundgang zum Erfolg“, sondern wird an diesem Tag für die Besucher aktiv erlebbar. Denn an diesem Tag präsentieren sich nicht nur die Unternehmen in der Festhalle und dem Schulzentrum, sondern auch das Polizeipräsidium Karlsruhe mit einem beeindruckenden Rahmenprogramm als Verbindungselement zwischen den beiden Veranstaltungsorten. Dazu gehört eine große Fahrzeugschau zwischen Festhalle und Schulzentrum, Vorführungen der Hundestaffel neben der Festhalle und der Landung des Polizeihubschraubers.
„Hingehen, die eigenen Zukunftsperspektiven kennenlernen und die eigene Karriereplanung vorantreiben“, appelliert Oberbürgermeister Klaus Demal an alle Interessierten.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis