Energiewechsel

Stutensee: Ausbildung bei der Stadtverwaltung Stutensee

Pressemeldung vom 4. September 2013, 14:20 Uhr

Neue Auszubildende starten ins Berufsleben

Stutensee. Für sieben Jugendliche begann am Montag bei der Stadtverwaltung Stutensee mit dem Auftakt zur Berufsausbildung ein neuer Lebensabschnitt. Zudem sammeln in Stutensee zwei weitere junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr praktische Erfahrungen für ihren weiteren Lebensweg.
Valerie Winkler, Lukas Schanz und Nadine Ulmer werden bei der Stadtverwaltung in den kommenden drei Jahren zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Franziska Dehn absolviert im Rathaus den praktischen Teil der Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst, die mit dem Bachelor of Arts abschließt.
Die Praxisintegrierte Ausbildung in den städtischen Kindergärten zum/zur Erzieher/in beginnen Jessica Erdel und Joshua Jilg, während Maren Lautenschläger mit dem Anerkennungspraktikum ihre Ausbildung zur Erzieherin abschließt. Ebenfalls im städtischen Kindergarten und der verlässlichen Grundschule leisten Amelie Seeger, Julian Bentz und Marcel Hemberle ein Freiwilliges Soziales Jahr ab.

Oberbürgermeister Klaus Demal, Hauptamtsleiter Edgar Geißler und Personalratsvorsitzender Reiner Dick begrüßten die neuen Auszubildenden im Rathaus: „Bei Ihrer Ausbildung stehen die Bürger mit ihren vielfältigen Wünschen klar im Mittelpunkt“. Die Ausbildung bei der Stadtverwaltung sei deshalb äußerst lebensnah.
Vor dem eigentlichen Ausbildungsbeginn lernen die Auszubildenden in der ersten Woche die Stadt und die Verwaltung kennen. Daneben erhalten sie während des mehrtägigen Programms unter anderem eine Einführung in die Nutzung moderner Bürokommunikationsmittel und die elektronische Aktenführung.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis