Energiewechsel

Stutensee: Antrittsbesuch von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl in Stutensee

Pressemeldung vom 26. Oktober 2012, 10:07 Uhr

Stutensee. Vor einigen Tagen konnte Oberbürgermeister Klaus Demal die amtierende Regierungspräsidentin Nicolette Kressl in Stutensee begrüßen. Bei ihrem Antrittsbesuch wollte Frau Kressl sich über die derzeit anstehenden Großprojekte der Stadt bzw. über die in der jüngsten Vergangenheit geförderten Maßnahmen informieren. Anhand von verschiedenen Maßnahmen, insbesondere im Schulbereich, wurde der Regierungspräsidentin deutlich gemacht, welche positive Auswirkung die staatliche Förderung für Stutensee hat. Schwerpunkt des Gesprächs war unter anderem die Thematik der Landesstraßen in Stutensee und der Straßenausbau in der Region, die für die Stadt Stutensee von Bedeutung ist. Oberbürgermeister Demal bat die Regierungspräsidentin, die Maßnahmen auf Stutenseer Gemarkung in der Priorisierung des Landes-Maßnahmenplanes positiv an das zuständige Ministerium weiterzugeben. Dies sind der L 560-Ausbau am Schloss, das 2. Ohr L 560/K3579 sowie die Sanierung der Straße L 560 zwischen Stadtteil Friedrichstal und Graben-Neudorf.
Angesprochen wurden auch die Ortskernsanierungen in Stutensee. Verschiedene Maßnahmen konnten hier sehr erfolgreich umgesetzt werden. Derzeit stellt das Land über das Regierungspräsidium für den Stadtteil Blankenloch hierzu wieder Mittel zur Verfügung.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis