Energiewechsel

Möglingen: Marco Herrmann – Hilfe mein Nachbar wohnt neben mir!

Pressemeldung vom 14. Oktober 2013, 13:10 Uhr

Freitag, 18.10., 20 Uhr, Zehntscheuer Möglingen

Marco Herrmann aus Rastatt, ist als waschechter Badener mit allem ausgestattet, was ein richtig guter Comedian in dieser fruchtbaren „Rheinkultur“ eben so braucht.
Das sind außer Bauchgefühl und jeder Menge Zielobjekte vor Augen und Ohren auch die Fähigkeiten, die es ihm ermöglichen, seinen Zuhörern das alles auf seine persönliche Art und Weise zu vermitteln und die Zuschauer mit zunehmen in seine Heimat, in seine Strasse und da vor allem direkt in seine Nachbarschaft, das Hauptthema seines aktuellen Programms.

Und das kennt eigentlich fast jeder, der nicht gerade allein im Wald wohnt: Nahezu alles Bedrohliche um das geliebte Eigenheim, die Mietwohnung im 11. Stock oder die WG im abbruchreifen Fachwerkhaus herum, ist die Nachbarschaft!
Sie ist undurchsichtig und neu und gierig und exakt dort liegen auch die größten Probleme von Marco. Er hat lange vergeblich versucht, sie zu lösen. Sogar mit dem Besuch einer Talkshow, mit dem eigens für ihn gewählten Thema: „Hilfe, mein Nachbar wohnt neben mir!“.

Seine Stories sind authentisch, abstrus und doch irgendwie schon tausendmal passiert. Freuen Sie sich auf erprobte CIA-Methoden und gut organisierte Straßenfeger, auf Jesus, Maria und Josef, auf einen Wendeplatz, der seinen Namen vollkommen zu Recht trägt, weil seine Begrenzungsmauer im November 1998 aus Solidarität zeitgleich mit der Berliner Verwandtschaft gefallen ist und auf den dazu passenden absolut unnötigen Ernst!
Und Sie werden erfahren, warum sich Marco und seine Frau lieber ans Fenster setzen, wenn sie Spannung haben wollen und dafür auf jegliche TV-Thriller pfeifen!

VVK 10,- / AK 12,-
VVK-Stelle: Möglinger Reisebüro, Rathausplatz 7, Möglingen, Tel. 07141 / 24 600

Quelle: Kulturamt der Gemeinde Möglingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis