Energiewechsel

Marbach am Neckar: Westernberg Ost meets Paul Walker und Karen Pfeiffer

Pressemeldung vom 24. Februar 2015, 12:20 Uhr

Acoustic song night am 5. März im Schlosskeller

Am Donnerstag, 5. März 2015 gibt es um 20.00 Uhr mit der Acoustic song night im Schlosskeller ein Klangerlebnis quer durch die deutsche Rockgeschichte und Abstechern nach England mit Paul Walker und Karen Pfeiffer sowie Westernberg Ost.

Drive und Power, Herzblut und ansteckende Begeisterung: Westernberg Ost, das ist eigener Handmade-Sound mit einem ganz persönlichen Stil, instrumentale Konzentration und dazu die hauseigene Ansagen. Mit Songs von Marius Müller-Western(!)hagen und Udo Lindenberg(!), logisch. Gelegentlich darf was von den Ost-Bands Karat, Puddys oder City und natürlich wird auch der eine oder andere Klassiker der deutschen Rockgeschichte dabei sein. Die drei Musiker vom Westernberg (Alban Wekenmann, Gitarre, Bluesharp, Gesang, Geoff Hoffmann, Cajon, Gesang und Matthias Eckert, Lead-Gesang)
sind prächtig aufeinander eingespielt: Eine spielfreudige Rampensicherheit, die lässig treffsicher zu sich findet.

Dennoch sind diese Westernbergler offen für Impulse, und hier kommen zwei: Paul Walker aus Staffordshire hat sich auf britischen Musikbühnen eine feste Reputation als Sänger-Gitarrist und Songmacher erworben. Darüber hinaus ist er als erfahrener Moderator der „Open Mic Nights“ bekannt. Pauls inzwischen drei Alben wurden auch international höchst anerkennend aufgenommen. Karen Pfeiffer stammt aus Ludwigsburg und lebt in England. Sängerisch ist sie im poetisch-lyrischen Fach ebenso zu Hause wie auf groovigerem Terrain: Mit der Stimme eines Engels holt sie emotionale Wucht und Tiefe aus der Ballade; dann wieder kann sie ansatzlos umschalten auf ein mitreißendes, kraftvoll-rockiges Register. Als Duo unzertrennlich, sind Karen und Paul mit ihrem vielfältigen Repertoire aus Folk, Rock und Eigenem schon lange gemeinsam unterwegs. Bei ihrer Deutschland-Tour machen sie nun auch am Westernberg Ost Station.

Der Eintritt für die Veranstaltung des Marbacher Kulturamtes kostet im Vorverkauf 13,00 €, ermäßigt 8,00 € (zuzüglich VVK-Gebühr). Karten gibt es bei allen Reservix-Vorverkaufstellen – in Marbach bei Foto Beran (Marktstraße 32), Druti (Güntterstraße 16) und Euli-Service (Hauptstraße 8 in Rielingshausen).
Im Internet sind Karten unter www.reservix.de sowie über die Tickethotline 01805 700 733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz können die Kosten abweichen) erhältlich.
An der Abendkasse sind ab 19.00 Uhr Karten zu 16,00 €, ermäßigt 10,00 € erhältlich.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis